Pfatter:Ermittlung wegen toter Biber

Nach dem Fund von sechs toten Bibern in Pfatter (Landkreis Regensburg) ermittelt die Polizei wegen einer möglichen Straftat. Die Tiere seien bereits Mitte April im Abstand von etwa 50 Metern entlang eines Bachs gefunden worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Da die Biber zu diesem Zeitpunkt schon stark verwest gewesen seien, habe man die Todesumstände bislang nicht klären können. Dass die Ermittler erst jetzt nach Zeugen suchen, habe "polizeitaktische Hintergründe", sagte ein Sprecher.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB