bedeckt München

Pegnitz:Pegnitz-Quelle ist versiegt

Wegen der langen Trockenheit im Sommer ist die Quelle der Pegnitz versiegt. "Das Quellbecken ist seit etwa ein bis zwei Wochen leer", bestätigte der Leiter der Bauverwaltung im oberfränkischen Pegnitz, Manfred Kohl, einen entsprechenden Bericht der "Nürnberger Nachrichten" vom Dienstag. Auch der Niederschlag der vergangenen Wochen habe daran nichts geändert. "Da muss es erst wieder mal dauerhaft über einen längeren Zeitraum regnen beziehungsweise im Winter richtig schneien", sagte Kohl. Die Stadt wolle einen Geologen kontaktieren, um die Thematik zu besprechen.

© SZ vom 30.09.2015 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema