bedeckt München 24°

Nürnberg:Unbekannte sprengen zwei Geldautomaten

Unbekannte Täter haben in einer Bankfiliale in Nürnberg zwei Geldautomaten gesprengt und dabei einen hohen Schaden verursacht. Es sei ihnen nicht gelungen, die Geldkassetten aus den Automaten zu entnehmen, teilte die Polizei mit. Der Schaden werde auf 50 000 Euro geschätzt. Die Täter hatten in der Nacht auf Sonntag den Alarm in der Filiale ausgelöst. Sie konnten unerkannt flüchten.

© SZ vom 18.05.2020 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite