bedeckt München 30°

Nürnberg:Festnahme nach Überfällen

Nach einer Serie von Raubüberfällen auf Seniorinnen hat die Polizei in Nürnberg einen Tatverdächtigen festgenommen. Der 36-Jährige soll in fünf Fällen Seniorinnen ihre Halsketten geklaut haben und dann geflüchtet sein, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die bestohlenen Frauen waren zwischen 69 und 84 Jahre alt. In allen Fällen trat der 36-Jährige von hinten an die Frauen heran und riss ihnen die Halskette ab. Eine 84-jährige Frau stürzte bei dem Angriff und verletzte sich leicht. Mit Hilfe von Video-Aufnahmen und einer Beschreibung konnte der Täter nun festgenommen werden. Gegen ihn wurde ein Haftbefehl erlassen.

© SZ vom 24.06.2020 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite