Neuburg an der Donau:Betrunken in Fluss gestiegen

Eine 16-Jährige haben Rettungskräfte in der Nacht zum Freitag in Neuburg an der Donau aus dem Fluss geholt. Die Jugendliche war in alkoholisiertem Zustand in die Donau gestiegen, wie die Polizei mitteilte. Zuvor habe sie einen Bekannten angerufen und von ihrem Vorhaben erzählt. Der Bekannte wählte den Notruf. Feuerwehr und Wasserwacht holten die 16-Jährige aus dem Wasser und brachten sie ins Krankenhaus.

© SZ vom 29.05.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB