bedeckt München 16°

Neu-Ulm:Kleinkind sperrt Mutter aus

Nachdem ein Anderthalbjähriger sich den Funkschlüssel seiner Mutter geschnappt hat, hat er sich und sein Geschwisterkind versehentlich im Auto eingesperrt. Der Junge habe just in dem Moment auf den Knopf zum Absperren gedrückt, in dem seine Mutter von außen die Tür zumachte, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die 24-Jährige hatte ihre Kleinkinder in das Auto gesetzt und Einkäufe verstaut. Geöffnet wurde der Wagen nach einer guten halben Stunde von der Feuerwehr.

© SZ vom 27.08.2020 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite