Neu-Ulm

dpa-Nachrichten

  1. Kriminalität
    :Anwohner würgt Bäckereilieferanten

  2. Natur
    :Neu gezüchtete Orchidee heißt Paphiopedilum Ilse Aigner

  3. Ermittlungen
    :Zwei Leichtverletzte bei Brand in Metall-Unternehmen

  4. Tischtennis
    :TTC Neu-Ulm: Nur Champions League spielen künftig verboten

  5. Tischtennis
    :TTC Neu-Ulm: Nur Champions League spielen künftig verboten

  6. Tischtennis
    :Champions League ja, Bundesliga nein: Abstimmung über Team

  7. Tischtennis
    :Bundesliga-Streit: Abstimmung über Wettbewerbe für Neu-Ulm

  8. Schwaben
    :Koreanisches Konsulat hilft bei Familienzusammenführung

  9. Alle dpa-Nachrichten

Weitere Artikel

Neu-Ulm
:Steinwurf auf Grüne: Ermittler prüfen Umfeld des Tatverdächtigen

Bei einer Wahlkampfveranstaltung im September hatte ein Angreifer Katharina Schulze und Ludwig Hartmann ins Visier genommen. Inzwischen rechnen die Ermittler den Verdächtigen der "Reichsbürger"-Szene zu. Der Mann soll die Tat grundsätzlich eingeräumt haben.

Neu-Ulm
:Brückenspringen als Hobby? Mann in Donau löst Polizeieinsatz aus

Der 29-Jährige zeigt sich angesichts des Großaufgebots an Rettungskräften laut Polizei verständnislos. Der Mann gab an, häufiger von Brücken zu springen. Wer die Kosten für den Einsatz trägt, ist noch unklar.

Mitten in Neu-Ulm
:Reifen weg, Werkstatt weg

Bald ist wieder Zeit für Winterreifen. Die Dekra hat schlaue Tipps für den Transport bis zur Werkstatt - allerdings mit gravierender Sicherheitslücke.

Glosse von Florian Fuchs

Neu-Ulm
:Polizei rechnet Steinwerfer der "Reichsbürger"-Szene zu

Der Verdächtigte soll inzwischen eingeräumt haben, bei einer Wahlveranstaltung der Grünen einen Stein in Richtung Katharina Schulze und Ludwig Hartmann geworfen zu haben. Auch über sein Motiv äußerte sich der 44-Jährige.

Neu-Ulm
:Mann wirft mit Stein auf Spitzenduo der Grünen

Nach einem Wahlkampfauftritt von Katharina Schulze und Ludwig Hartmann in Schwaben ermittelt der Staatsschutz. Beteiligte äußern sich nach dem Angriff "schockiert".

Von Florian Fuchs

Neu-Ulm
:Polizei findet Vierjährigen in verwahrlostem Hotelzimmer

Die Mutter des Kindes war so betrunken, dass bei ihr kein Alkoholtest durchgeführt werden konnte.

SZ PlusDer Sammler Artur Walther
:Systematisch bis zur Besessenheit

Im früheren Leben war Artur Walther Investmentbanker an der Wall Street. Dann fing er an, Fotografie aus Europa, China und Afrika zu sammeln. Inzwischen kann er mit den Werken aus seiner Walther Collection mehrere Ausstellungshäuser zugleich bespielen - derzeit das Haus der Kunst mit "Trace - Formations of Likeness".

Von Evelyn Vogel

Schwaben
:Feuer im Neu-Ulmer Theater - 400 000 Euro Schaden

Der Brand brach in einem Büro aus und verursachte starken Rauch. Die Ursache ist noch unklar.

Zu früh abgebaut
:Das kurze Leben des Neu-Ulmer Weihnachtsbaums

Schon an Heiligabend war die 13 Meter hohe Fichte vor dem Rathaus verschwunden, obwohl sie dort traditionell bis Anfang Januar steht. Wie es zu dem Missverständnis kam und warum die Stadt nun ohne Baum bleibt.

Neu-Ulm
:Vermisste 95-Jährige mit Hubschrauber gesucht

Weil eine 95-Jährige in einem Seniorenheim vermisst gemeldet wurde, hat die Polizei mit sechs Streifen und einem Hubschrauber in Neu-Ulm nach der Frau gesucht. Bei einem Rundgang in der Nacht zum Dienstag sei die Seniorin nicht in ihrem Zimmer ...

Kunstaktion
:Flammende Appelle

Mit zwölf "arkadischen Botschaften" in ganz Bayern protestieren internationale Künstlerinnen und Künstler gegen gesellschaftliche Missstände. Einige Motive der Plakataktion von Peter Kees passen den Grundbesitzern ganz und gar nicht - und werden abgelehnt.

Von Evelyn Vogel

Prozess in Memmingen
:81-Jähriger wird bei Überfall gequält

"Es gibt nichts, womit ich rechtfertigen kann, was ich gemacht habe": Der Angeklagte räumt seine Beteiligung an der Tat in Neu-Ulm ein, beschuldigt aber zwei bisher unbekannte Mittäter.

Neu-Ulm
:Mann rächt sich für Faustschlag und sticht auf Kontrahenten ein

Ein 40-Jähriger hat in Neu-Ulm einen anderen Mann mit einem Messer schwer verletzt. Zunächst habe der 54-Jährige ihm bei einer Privatfeier in einer Schrebergartenanlage im Streit mit der Faust ins Gesicht geschlagen, teilte die Polizei am Dienstag ...

Preiswürdige Jungjournalisten
:Elf bayerische Schülerzeitungen ausgezeichnet

Bayerische Jungjournalisten haben beim bundesweiten Schülerzeitungswettbewerb elf Preise abgeräumt. Bayerns Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) sagte am Montag, "eine gute Schülerzeitung informiert, unterhält und trägt zur Meinungsbildung ...

Neu-Ulm
:Zehn Verletzte bei Unfall

Ein betrunkener Autofahrer ist im Landkreis Neu-Ulm gegen ein entgegenkommendes Wohnmobil gefahren und hat dadurch einen Unfall mit zehn Verletzten verursacht. Er und ein Beifahrer waren beide nicht angeschnallt und wurden mittelschwer bis schwer ...

Kriminalität
:Falsche Wahrsagerin erpresst Frau mit Nacktvideo

Sie forderte die 43-Jährige auf, sich unbekleidet zu filmen und ihr den Clip über einen Messenger-Dienst zu schicken. Danach verlangte sie mehr als 500 Euro dafür.

Neue Vizevorsitzende der CSU
:Die Quotenprofiteurin

Die Neu-Ulmer Oberbürgermeisterin Katrin Albsteiger ist neue Vizevorsitzende der CSU. Als JU-Chefin nannte sie 2010 eine Frauenquote für hohe Parteiämter "falsch" und "Unrecht". Jetzt sagt sie: "Ich habe schon immer demokratische Mehrheiten akzeptiert."

Von Andreas Glas

Neu-Ulm
:Arzt räumt Panne bei Corona-Impfungen ein

Der bundesweit bekannte schwäbische Hausarzt und Impf-Befürworter Christian Kröner hat auf eine Panne bei den Corona-Schutzimpfungen in seiner Praxis hingewiesen. Der Mediziner hat seinen Patienten mitgeteilt, dass die Impfstoffe möglicherweise zu ...

Neu-Ulm
:Strafanzeige gegen Schüler

Weil sie sich nach dem Unterricht im Schulhaus einschließen ließen, erwartet drei Jugendliche aus dem schwäbischen Neu-Ulm nun eine Strafanzeige und ein Bußgeld. Die Schüler hätten in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Schule Fangen und ...

Tischtennis
:Kein Ausrutscher am Beckenrand

Der ASV Grünwettersbach sichert sich den vierten Playoff-Platz in der Tischtennis-Bundesliga. Für den TTC Neu-Ulm und den TSV Bad Königshofen ist die Saison damit zu Ende. Mit dem Erreichten sind beide zufrieden.

Von Andreas Liebmann

Georg Nüßlein
:Razzia bei Unionsfraktionsvize - Bundestag hebt Immunität auf

Gegen den Abgeordneten Georg Nüßlein bestehe der Verdacht der Bestechlichkeit. Medienberichten zufolge geht es um mögliche Unregelmäßigkeiten bei der Beschaffung von Hunderttausenden Schutzmasken.

Von Florian Fuchs und Andreas Glas

Neu-Ulm
:Mit Auto stecken geblieben

Um die Aussicht zu genießen, ist ein Paar in Neu-Ulm trotz Verbots an einen Badesee gefahren und mit dem Auto im nassen Boden eingesunken. Zunächst seien die Frau und der Mann über einen Gehweg gefahren und hätten eine Schranke umfahren, teilte die ...

Tischtennis
:Doppel-Rückschlag

Der TTC Neu-Ulm kann seine Chancen in Grünwettersbach nicht nutzen und rutscht im engen Verfolgerfeld aus den Playoff-Plätzen. Der TSV Bad Königshofen dürfte sich aus diesem Rennen bereits endgültig verabschiedet haben.

Von Andreas Liebmann

Neu-Ulm
:Notruf wegen strenger Mutter

Weil sie mit der Erziehung durch ihre Mutter nicht einverstanden war, hat eine Jugendliche die Polizei alarmiert. Die 16-Jährige wählte am späten Montagabend in Neu-Ulm den Notruf, weil ihre Mutter zu streng zu ihr sei. Die Frau war überrascht, als ...

Neu-Ulm
:Razzia wegen Kinderpornos

Wegen der Verbreitung von Kinder- und Jugendpornografie in sozialen Netzwerken hat die Kriminalpolizei Neu-Ulm am Dienstag elf Wohnungen in Schwaben durchsucht. Wie die Polizei mitteilte, geht es hauptsächlich darum, dass Teilnehmer von ...

Neu-Ulm
:Auto überschlägt sich

Ein 28-Jähriger ist nach einem Zusammenprall mit einem Auto in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt worden. Laut Polizei verlor der Mann in Neu-Ulm Samstagmittag vermutlich wegen eines gesundheitlichen Problems die Kontrolle über sein ...

Hochschule Neu-Ulm
:Studierende schreiben im Homeoffice ab und fallen durch

Dass ihre Prüfung zuhause stattfand, sollen 35 Studenten genutzt haben, um zu betrügen. Manchen droht nun sogar die Exmatrikulation.

Neu-Ulm
:Storch belagert Kindergarten

Ein junger Storch hat einen Kindergarten in Neu-Ulm derart belagert, dass sich Eltern nicht an dem Tier vorbeitrauten und somit ihre Kinder nicht abholen konnten. Erst ein Jagdpächter konnte mit Hilfe von Passantinnen des Vogels Herr werden und ihn ...

Neu-Ulm
:Kleinkind sperrt Mutter aus

Nachdem ein Anderthalbjähriger sich den Funkschlüssel seiner Mutter geschnappt hat, hat er sich und sein Geschwisterkind versehentlich im Auto eingesperrt. Der Junge habe just in dem Moment auf den Knopf zum Absperren gedrückt, in dem seine Mutter ...

Neu-Ulm
:Ein Toter nach Zusammenstoß von Kleinflugzeugen in Schwaben

Die Flieger kollidieren bei klarem Himmel. Einer kann landen, der andere stürzt ab. Ein 52-Jähriger kommt dabei ums Leben. Nun sollen Gutachter die Unfallursache klären.

Neu-Ulm
:Mit Axt und Messer unterwegs

In Neu-Ulm hat ein psychisch kranker Mann mit einem Messer und einer Axt für Aufregung gesorgt. Wie die Polizei am Dienstag berichtete, war der 40-Jährige am Montagvormittag mit Axt und Messer in den Händen und mit nacktem Oberkörper durch die Stadt ...

Neu-Ulm
:Frau an Gasthof vergessen

Ein 80 Jahre alter Autofahrer hat seine Lebensgefährtin an einem Gasthof in Neu-Ulm vergessen. Die beiden seien zum Mittagessen dort gewesen und hätten danach zu ihrem Wohnort in der Nähe von Freiburg zurückfahren wollen, teilte die Polizei am ...

Neu-Ulm und Günzburg
:Durchsuchungen bei sieben Verdächtigen wegen Kinderpornografie

Einige der Beschuldigten sollen kinder- und jugendpornografische Bilder über verschiedene Chat-Gruppen erhalten haben. Der jüngste Beschuldigte ist 14 Jahre alt.

Neu-Ulm
:Bub auf Motorrad erwischt

Einen zwölf Jahre alten Buben hat die Polizei bei Neu-Ulm auf einem Motorrad erwischt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war das Kind damit ohne Helm auf einem Radweg unterwegs. Den Beamten erklärte er, er mache ein Praktikum in einer ...

Neu-Ulm
:Angespuckt und geschlagen

Erst recht in Zeiten von Corona will wohl niemand angespuckt werden - einem Mann in Schwaben ist genau das jedoch passiert. Der Täter habe dem Mann in Neu-Ulm von hinten den Mundschutz heruntergerissen, ihm ins Gesicht gespuckt und anschließend ...

Neu-Ulm
:Hamsterkäufe belasten städtische Kanalisation

Hamsterkäufe von Klopapier führen zu Probleme in den Kläranlagen in Neu-Ulm. Die schwäbische Stadt geht davon aus, dass viele Bürger kein Toilettenpapier mehr bekommen haben und deswegen nun ersatzweise andere Materialien auf dem Klo benutzen. Die ...

Neu-Ulm
:Diebe fliehen aus Fenster

Mit einem Sprung aus dem ersten Stock sind zwei bislang unbekannte Einbrecher in Neu-Ulm geflohen. Die beiden Täter haben am Montagabend ein Fenster im Erdgeschoss eines Einfamilienhauses aufgebrochen und sind darüber eingestiegen, wie die Polizei ...

Neu-Ulm
:Fliegerbomben entschärft

In Neu-Ulm sind am Sonntagvormittag drei Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft worden. Es habe sich um jeweils 110 Kilogramm schwere Sprengsätze gehandelt, so ein Sprecher der Stadt. Bei der Entschärfung habe es keine Probleme gegeben ...

Neu-Ulm
:Graffiti-Serie aufgeklärt

Dutzende Male ist "Ticko" und "Tickone" im vergangenen Jahr in Neu-Ulm auf Gebäude und Fahrzeuge gesprüht worden. Nun weiß die Polizei, wer hinter der Serie von 68 Graffiti steckt, wie sie am Mittwoch mitteilte. Die Ermittler verdächtigen fünf ...

Neu-Ulm
:Neues Ausbaukonzept für Illertalbahn

Das Illertal soll Verbesserungen im Bahnverkehr bekommen: Verkehrsminister Hans Reichhart verkündete am Mittwoch, dass 330 Millionen Euro in den Ausbau der Illertalbahn investiert werden sollen. So sind im Einzugsbereich von Ulm/Neu-Ulm und ...

Neu-Ulm
:Kokain für 20 Millionen Euro

Knapp eine halbe Tonne Kokain haben Ermittler in Neu-Ulm sichergestellt. Der Wert: rund 20 Millionen Euro. Sechs Tatverdächtige seien festgenommen worden, teilte das Landeskriminalamt am Montag mit. Innenminister Joachim Herrmann (CSU) sprach von ...

Neu-Ulm
:Stinkbombe beendet Party

Ein Gast hat in einer Neu-Ulmer Diskothek eine Stinkbombe auf den Boden geworfen und so für beißende Gerüche auf der Feier gesorgt. Die etwa 300 Gäste mussten laut Polizei am Sonntagmorgen das Gebäude verlassen. Verletzte gab es nicht. Der ...

Mitten in Bayern
:Neu-Ulm schrumpft

Der Landkreis tritt ein Gebiet ab - eine Seltenheit im Freistaat

Kolumne von Florian Fuchs

Neu-Ulm
:Mit Vergewaltigung gedroht

Ein zwölf Jahre altes Mädchen hat im Landkreis Neu-Ulm eine Mitschülerin zu erpressen versucht. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, legte sie auf sozialen Netzwerken mehrere Fakeprofile an und drohte der 13-jährigen Mitschülerin, sie werde ...

SZ-Serie: Ganz persönlich, Folge 8 und Ende
:Verliebt in die Figur

Edwin Scharff war ein bedeutender Bildhauer des 20. Jahrhunderts, geriet aber weitgehend in Vergessenheit. In seinem Geburtsort Neu-Ulm hat man ihm ein Museum gewidmet

Von Evelyn Vogel

Neu-Ulm
:Vermisste Frau wieder da

Eine stundenlange erfolglose Suchaktion nach einer vermissten Frau in der Donau hat sich überraschend als überflüssig erwiesen. Beamte hätten die 31-Jährige wohlbehalten zu Hause angetroffen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Nach ersten ...

Neu-Ulm
:In der Donau vermisste Frau wohlbehalten gefunden

Die 31-Jährige wollte ihr Handy aus dem Fluss holen und blieb dann verschwunden. Eine großangelegte Suchaktion blieb erfolglos - offenbar war sie einfach nach Hause gegangen.

Neu-Ulm
:Gerangel wegen Haarschnitt

Weil einem Kunden nach einer Woche der neue Haarschnitt doch nicht mehr gefiel, ist er zurück zum Salon gegangen - das Wiedersehen mit dem Friseur in Neu-Ulm endete in einem Gerangel. Nach Angaben der Polizei vom Mittwoch stritt sich der ...

Neu-Ulm
:Fahrerflucht nach tödlichem Unfall

Ein zunächst Unbekannter hat in der Nacht zum Sonntag einen 20 Jahre alten Mann im Neu-Ulmer Ortsteil Pfuhl überfahren und ist dann geflüchtet. Die Polizei ermittelte wegen Unfallflucht und konnte am Sonntagnachmittag den Fahrer des Autos ausfindig ...

Neu-Ulm
:Ärger über Nuxit-Absage

Der Neu-Ulmer Bürgermeister Gerold Noerenberg (CSU) hat verärgert auf den Beschluss von Innenminister Joachim Herrmann (CSU) reagiert, die Stadt nicht in die Kreisfreiheit zu entlassen. "Damit werden die Interessen von Neu-Ulm um des Friedens willen ...

Gutscheine: