Landshut:Sieben Verletzte bei Brand

Bei einem Brand im niederbayerischen Landshut sind am Sonntag sieben Menschen verletzt worden. Das Feuer war nach Polizeiangaben am Vormittag im Dachgeschoss eines mehrstöckigen Wohnhauses ausgebrochen.

Die Feuerwehr brachte alle 16 Bewohner - darunter auch ein zweijähriges Kind - mit einer Drehleiter in Sicherheit. Das Kind kam ins Krankenhaus. Während der Löscharbeiten mussten Anwohner zeitweise Fenster und Türen wegen starker Rauchentwicklung geschlossen halten. Die Kriminalpolizei begann mit Ermittlungen.

© SZ vom 25.09.2017 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB