bedeckt München 22°
vgwortpixel

Deggendorf:Kuh Yvonne ist tot

Sie wurde berühmt als "Kuh, die ein Reh sein will": Acht Jahre nach ihrer spektakulären und weltweit registrierten Flucht ist Kuh Yvonne am Dienstag auf dem Gnadenhof Gut Aiderbichl in Deggendorf gestorben. "Wir mussten sie einschläfern", sagte eine Sprecherin. Yvonne wurde 14 Jahre alt. Zum Medienstar wurde die Kuh, nachdem sie im Jahr 2011 das Weite gesucht hatte. Die ehemalige Milchkuh war damals aus Kärnten nach Bayern verkauft worden, wo sie ihrem neuen Besitzer entwischte. Das Rind floh in einen Wald bei Mühldorf und widersetzte sich allen Fangversuchen. Fast 100 Tage lang verbrachte Yvonne in Freiheit, bis sie ein Suchtrupp einfangen konnte. Seitdem lebte sie auf Gut Aiderbichl.