Coburg:Nach Ex-Trinken in Klinik

Top, die Wette gilt: Zwei bereits angetrunkene junge Männer im Alter von 18 und 22 Jahren haben in der Nacht zum Sonntag am Coburger Schlossplatz gewettet, wer eine Flasche Whisky auf ex austrinken kann. "Konnten sie. Ihre Wette haben am Ende tatsächlich leider beide gewonnen", teilte die Polizei mit. Ein Begleiter habe Polizei, Notarzt und Rettungsdienst alarmiert, da sie zusammengebrochen waren. Wegen massiver Alkoholvergiftung wurden die Männer ins Klinikum Coburg gebracht.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB