bedeckt München -2°

Coburg:Gymnasium schließt wegen Grippe

Wegen Grippe bleibt ein Gymnasium in Coburg bis Freitag geschlossen. "Eine Handvoll Schüler hat Influenza", sagte der Schulleiter. Schon seit Dienstag falle der Unterricht für zwei siebte Klassen mit besonders vielen kranken Kindern aus. Trotzdem hätten sich noch mehrere Schüler angesteckt. "Bevor die Zustände katastrophal werden, schließen wir sicherheitshalber gleich ganz." Weitere Schulschließungen in Bayern wegen Influenza sind dem Landesamt für Gesundheit nicht bekannt, wie ein Sprecher am Donnerstag mitteilte. Nach Zahlen des Landesamts stieg die Zahl der Grippefälle im Freistaat zuletzt deutlich an. In der sechsten Meldewoche des neuen Jahres seien 7540 neue Influenzafälle gemeldet worden. Damit liegt die Zahl in der Saison 2019/2020 nun bei 18 327.

© SZ vom 21.02.2020 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema