bedeckt München 27°

Burgsinn:Radler-Sturz über Hundeleine

Eine gespannte Hundeleine hat einen Radfahrer und seine Frau im unterfränkischen Burgsinn zu Fall gebracht. Der 53-Jährige überschlug sich und verletzte sich an Kopf und Rücken. Die Frau stürzte und brach sich das Handgelenk, wie die Polizei am Montag mitteilte. Ein angeleinter Hund, dessen 80-jähriger Besitzer sich gerade unterhielt, war über die Straße zu einer Schafsherde gelaufen.

© SZ vom 19.05.2020 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite