bedeckt München 14°

Beuerberg:Wo die Salesianerinnen lebten

Einblick in eine abgeschottete Welt.

5 Bilder

-

Quelle: Harry Wolfsbauer

1 / 5

Den Saal mit dem Chorgestühl haben die Ausstellungsmacher sanft entrümpelt.

-

Quelle: Harry Wolfsbauer

2 / 5

Eine Ausstellung im Kloster Beuerberg soll Einblicke in das Leben einer Ordensschwester geben.

-

Quelle: Harry Wolfsbauer

3 / 5

In den Kreuzgang und den von ihm umschlossenen Garten durften stets nur die Schwestern.

-

Quelle: Harry Wolfsbauer

4 / 5

Die Namensschilder der Schwestern.

-

Quelle: Harry Wolfsbauer

5 / 5

Was auf lange Sicht mit dem Kloster geschieht, ist offen. Das Bistum will es in Zeiten fortschreitender Pfarreifusionen als geistliches Zentrum erhalten.

© SZ.de/infu
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema