Bamberg:Prügelei in "Ankerzentrum"

Rund 15 Menschen sind bei einer handfesten Auseinandersetzung im "Ankerzentrum" Bamberg aneinandergeraten. Vier Personen seien bei dem Streit in der Nacht zum Mittwoch leicht verletzt, sechs Tatverdächtige vorläufig festgenommen worden, sagte ein Polizeisprecher. Sicherheitsdienst und ein großes Aufgebot der Polizei konnten die Beteiligten trennen und die Situation beruhigen. Verschiedene Gruppen seien verbal in Streit geraten, teilte die Polizei mit. Dieser habe sich zu einer "handfesten Auseinandersetzung" entwickelt. Dabei nahmen Beteiligte Gegenstände zur Hand, Waffen seien nicht involviert gewesen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB