bedeckt München 20°

Bamberg:44-Jähriger stirbt bei Unfall

Ein 44-Jähriger ist in Oberfranken mit seinem Wagen auf der Autobahn verunglückt und tödlich verletzt worden. Der Mann sei am Mittwochnachmittag bei Bamberg plötzlich von der Fahrbahn abgekommen und in die rechte Leitplanke gerast, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Durch die Wucht des Aufpralls wurde sein Wagen zurück auf die Fahrbahn geschleudert, dort stieß er mit einem anderen Auto zusammen und wurde erneut gegen die Leitplanke geschmettert. Der Mann starb später an seinen Verletzungen im Krankenhaus. Ein Gutachter soll den Unfallgrund klären, die Ermittler vermuten eine medizinische Ursache.

© SZ vom 18.12.2020 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema