bedeckt München

Bad Staffelstein:Frau stirbt am Staffelberg

Eine 78-jährige Frau ist am Donnerstag in Oberfranken vom Plateau des Staffelbergs gestürzt und hat sich dabei tödliche Verletzungen zugezogen. Sie war mit einer Reisegruppe im Landkreis Lichtenfels unterwegs. Eine 66-Jährige stürzte ebenfalls ab, sie konnte sich aber schwer verletzt wieder auf das Plateau retten. Die Gruppe hatte sich am Nachmittag auf dem 539 Meter hohen Staffelberg aufgehalten. Aus bisher ungeklärten Gründen verloren beide Frauen plötzlich den Halt. Die 78-Jährige fiel etliche Meter in die Tiefe, der Notarzt konnte ihr nicht mehr helfen.

© SZ vom 17.04.2015 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite