bedeckt München 27°

Augsburg:Betrunkener verletzt Polizisten

Ein Betrunkener hat am Freitagabend in Augsburg einen Polizisten verletzt. Der Mann sei stark alkoholisiert gewesen, sagte ein Sprecher der Polizei am Samstag. Der 26-Jährige war den Angaben nach mit seinem Fahrrad in Schlangenlinien auf den Königsplatz gefahren und dabei beinahe zu Fall gekommen. Trotzdem bestieg er eine Straßenbahn, wo er mit einer Whiskyflasche einem Fahrgast auf den Kopf zu schlagen versuchte. Die Polizei überwältigte den Mann, der sich aber stark wehrte und einen Beamten an der Hand verletzte.

© SZ vom 17.05.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB