bedeckt München 17°
vgwortpixel

Aschaffenburg:Betrunkener droht mit Waffe

Mit einer Druckluftpistole hat ein Mann in der Aschaffenburger Innenstadt Passanten bedroht. Der 19-Jährige habe seine täuschend echt aussehende Waffe auf zwei Menschen gerichtet und von ihnen eine Zigarette und ein Feuerzeug gefordert, sagte ein Sprecher der Oberstaatsanwaltschaft am Dienstag. Dann bedrohte der stark betrunkene Mann am Sonntagmorgen eine Familie in einem Schnellrestaurant. Die Polizei umstellte das Restaurant und nahm den Mann nach etwa einer Stunde fest. Bei der Festnahme hatte der Mann einen Alkoholwert von 2,6 Promille. Erst nach dem Einsatz fand die Polizei heraus, dass seine Waffe keine scharfe Pistole, sondern eine Druckluftwaffe war.