Amberg Getötete Tramperin bestattet

Die beim Trampen getötete Studentin Sophia Lösche ist im Familien- und Freundeskreis beigesetzt worden. Das bestätigte ihr Bruder Andreas Lösche der Nachrichtenagentur dpa. Die junge Frau wurde demnach am Freitag auf dem Katharinenfriedhof in Amberg bestattet, 200 Freunde und Angehörige begleiteten sie auf ihrem letzten Weg. Die 28-jährige Sophia Lösche, die in Leipzig studiert hatte, war Mitte Juni beim Trampen umgebracht worden. Der mutmaßliche Täter, ein 41 Jahre alter marokkanischer Lastwagenfahrer, wurde in Spanien verhaftet und nach Deutschland ausgeliefert. Der Mann sitzt in einem Gefängnis in Oberfranken in U-Haft.