bedeckt München 11°

Altötting:Vater schlägt Horror-Clown in die Flucht

Die Gruselgestalt hatte in Altötting den Mann und vier Kinder mit einer Deospraydose und einem Feuerzeug attackiert.

Bewaffnet mit einer Deospraydose und einem Feuerzeug hat ein Horror-Clown in Altötting einen Mann und vier Kinder attackiert. Die Gruselgestalt entzündete das austretende Gas und ging mit der Flamme auf die Gruppe zu, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Der Vater stellte sich schützend vor seinen Sohn und die drei Nachbarskinder, schließlich konnte er dem Clown die Spraydose aus der Hand treten. Der Unbekannte flüchtete. Verletzt wurde niemand. Die Gruppe war am Abend von Halloween unterwegs gewesen, um Süßigkeiten einzusammeln.

© sz.de/dpa/kbl

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite