bedeckt München 16°

Altötting:Papst-Statue enthüllt

Papst-Benedikt-Denkmal in Altötting enthüllt

Die Papst-Benedikt-Bronzeplastik des niederbayerischen Bildhauers Neustifter wurde im Rahmen eines Gottesdienstes feierlich enthüllt.

(Foto: Matthias Balk/dpa)

Am zehnten Jahrestag des Besuches von Benedikt XVI. ist in Altötting eine Statue zum Gedenken an die päpstliche Visite im Wallfahrtsort enthüllt worden. Das Abbild des früheren Papstes steht neben dem seines Vorgängers Johannes Paul II. an der Fassade des Kongregationssaals der Marianischen Männerkongregation auf dem Kapellplatz. Beide Päpste besuchten den größten deutschen Wallfahrtsort. Zur Enthüllung der Benedikt-Statue kam eigens dessen Privatsekretär Kurienerzbischof Georg Gänswein aus Rom. Zuvor hatte er in der Basilika St. Anna zusammen mit dem Passauer Bischof Stefan Oster einen festlichen Gottesdienst zelebriert. Geschaffen hat die Bronzefigur der niederbayerische Bildhauer Joseph Neustifter.

© SZ vom 12.09.2016 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite