bedeckt München 20°

Altötting:Ausgezeichnete Berufsschule

Die Berufsschule in Altötting ist für ihr Kompetenzscreening für Flüchtlinge ausgezeichnet worden. Der Deutsche Arbeitgeberpreis für Bildung nahm heuer die Integration von Zuwanderern in den Fokus, die Juroren des Arbeitgeberverbandes prämierten je ein Konzept für frühkindliche, schulische, berufliche und hochschulische Bildung. Der mit 10 000 Euro dotierte Preis für Berufsschulen ging nach Bayern. Mit dem System können 250 Flüchtlinge ihren eigenen Fortschritt einschätzen, Lehrer sehen, wo Schüler gefördert werden müssen, und Betriebe erkennen, was sie von potenziellen Mitarbeitern erwarten können. Dieses Konzept sei das Ergebnis enormer Anstrengungen, um diesen jungen Menschen eine Tür in die duale Ausbildung und Arbeitswelt zu öffnen, sagte auch Schulminister Ludwig Spaenle.

© SZ vom 16.11.2016 / angu

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite