bedeckt München 17°
vgwortpixel

Miesbach:Bürgermeisterin gewählt

Die Miesbacher Bürgermeisterin Ingrid Pongratz, 59, bleibt bis 2020 im Amt. Die CSU-Politikerin erhielt bei der Wahl am Sonntag 91,4 Prozent der Stimmen. Ein Gegenkandidat hatte sich nicht gefunden, weshalb die Beteiligung gering war: Nur gut 25 Prozent der Wahlberechtigten gaben ihren Stimmschein ab. Die Miesbacher wählten ihre Bürgermeisterin ein Jahr nach dem Stadtrat, weil zwei Vorgänger von Pongratz im Amt starben. Im Jahr 2020 sollen Bürgermeister und Stadtrat wieder gleichzeitig gewählt werden. Dann wird es auch wieder mehr Kandidaten geben: Bürgermeisterin Pongratz wird nicht mehr antreten.