Zum SZ-Autorenverzeichnis

Inga Rahmsdorf

SZ-Autorin

  • E-Mail an Inga Rahmsdorf schreiben
Geboren 1978, studierte Philosophie, Soziologie und Politikwissenschaft. Nach Stationen in Berlin, Mexiko und Marseille kam sie 2009 als Volontärin zur Süddeutschen Zeitung. Als SZ-Redakteurin beschäftigte sie sich viel mit Migration und Asylpolitik sowie medizinischen und gesundheitspolitischen Themen. Seit Herbst 2018 schreibt sie als freiberufliche Journalistin und Autorin für die SZ und andere Medien. Auch zu finden unter: www.rahmsdorf.eu.

Neueste Artikel

  • SZ PlusReden wir über Geld
    :"Man kann mit nur wenig Geld um die Welt segeln"

    Laura Dekker brach 2010 mit 1000 Euro in Gibraltar auf und segelte mit 14 Jahren allein um die Welt. Sie spricht über das Leben auf dem Wasser, das Loslassen als Mutter und darüber, was Nervenkitzel mit Freiheit zu tun hat.

    Interview von Inga Rahmsdorf
  • SZ PlusReden wir über Geld
    :"Diese mutigen Frauen haben Geschichte geschrieben"

    Die Berlinerin Gün Tank hat einen Roman über Gastarbeiterinnen veröffentlicht. Ein Gespräch über vergessene Perspektiven, Vorurteile und was Vanille- und Schokoladeneis mit ihrer Herkunft zu tun haben.

    Von Inga Rahmsdorf
  • SZ PlusReden wir über Geld
    :„Ein Hai weiß sofort, ob du die Hosen voll hast“

    André Wiersig ist Extremschwimmer. Das Meer hat ihm viel gegeben, aber auch einiges genommen. Warum er sich die Strapazen antut, weshalb er sich für die Menschheit schämt - und wie man nach 18 Stunden im Wasser aussieht.

    Interview von Inga Rahmsdorf
  • SZ PlusInsel Norderney
    :SOS in der Nordsee

    Segler gekentert, Surfer in Not - in solchen Fällen rücken Seenotretter wie Michael Ulrichs aus. Denn immer mehr Wassersportler überschätzen sich.

    Von Inga Rahmsdorf
  • SZ PlusVerwaiste Eltern
    :Hilfe, wenn alle sprachlos sind

    Wird ein Kind tot geboren oder stirbt kurz nach der Geburt, brauchen Familien Unterstützung. Doch eine psychologische Begleitung ist in den Kliniken nicht vorgesehen – und auch danach schwer zu finden.

    Text: Inga Rahmsdorf, Illustration: Stefan Dimitrov
  • SZ PlusReden wir über Geld
    :"So gute Kritiken hätte ich als Schauspieler nie bekommen"

    Der Wiener Carl Achleitner stand auf Theaterbühnen und hat in über hundert Film & TV-Produktionen mitgewirkt. Seit 2012 Ist er auch als Trauerredner tätig. Ein Gespräch darüber, ob man Trinkgeld geben sollte, wie schön Humor am Grab sein kann und was am Ende vom Leben bleibt.

    Interview von Inga Rahmsdorf
  • SZ PlusReden wir über Geld
    :"Dass Fleisch so günstig ist, ist eine Verbrauchertäuschung"

    Benedikt Bösel war Investmentbanker, heute verdient er als Bio-Bauer einen Bruchteil. Ein Gespräch über ausgetrocknete Felder, Kühe als Klimaschützer und wie sich die Landwirtschaft revolutionieren lässt.

    Interview von Inga Rahmsdorf
  • SZ PlusReden wir über Geld mit Andreas Kieling
    :"Wir haben uns drei Wochen von Muscheln und Erde ernährt"

    Andreas Kieling ist einer der bekanntesten Tierfilmer des Landes. Im Gespräch erzählt er, warum man manchmal egoistisch sein muss und weshalb ihn die Stadt mehr stresst als die Gefahren der Wildnis.

    Interview von Inga Rahmsdorf
  • Freizeit
    :Lieblingsbiergärten in München

    Die Sonne kommt wieder raus, die Abende werden wärmer. Endlich Biergarten-Wetter. Also raus und hin. Wo die SZ-Redakteurinnen und -Redakteure gerne einkehren.

  • SZ PlusMedizin
    :Viele Kinder leiden an Kreidezähnen - und niemand weiß, warum

    Gelbe Flecken, bröseliges Gebiss: Immer mehr Kinder erkranken an einer seltsamen Störung des Zahnschmelzes, doch die Ursachenforschung ist schwierig. Was Eltern trotzdem tun können.

    Von Inga Rahmsdorf
  • SZ PlusKindermedizin
    :Reizthema Schnuller

    Brauchen Kinder ihn wirklich? Und welche langfristigen Folgen kann Dauernuckeln haben? Worauf Eltern achten sollten im Umgang mit einem der verbreitetsten Hilfsmittel im Babyalltag.

    Von Inga Rahmsdorf
  • SZ PlusMedizin
    :Warum Kinderkaries nicht harmlos ist

    Zähneputzen ist bei Kindern nicht gerade beliebt. Dabei ist frühe Zahnhygiene besonders wichtig. Was Eltern beachten sollten.

    Von Inga Rahmsdorf
  • SZ PlusReden wir über Geld
    :"Leben kann ich davon nicht"

    Der Berliner Hu-Ping Chen beschert als Weihnachtsmann seit mehr als 30 Jahren Obdachlose, Familien, Manager und Politiker. Ein Gespräch über Geld, glückliche und unglückliche Familien - und natürlich über Weihnachten.

    Interview von Inga Rahmsdorf
  • SZ PlusReden wir über Geld
    :"Ich habe erlebt, wie es ist, alles zu verlieren"

    Die Kinderärztin und Bestseller-Autorin Karella Easwaran über ihre Kindheit in Äthiopien und darüber, woran es den Menschen in einem reichen Land wie Deutschland mangelt.

    Von Inga Rahmsdorf
  • Kriegshinterlassenschaften Nord- und Ostsee
    :Gefahr aus der Tiefe

    "Aus den Augen, aus dem Sinn": Nach diesem Motto wurde nach 1945 tonnenweise Munition in Nord- und Ostsee verklappt. Nun zersetzen sich die Kampfmittel und gefährden Schifffahrt, Umwelt - und auch die Menschen an Land

    Von Inga Rahmsdorf
  • SZ PlusReden wir über Geld
    :"In dem Boot fühlen wir uns sicher"

    Die Tiefseetaucher Kirsten und Joachim Jakobsen sprechen über ihr teures Gefährt, romantische Anglerfische - und verraten, was sie sich vom Riesenkalmar wünschen.

    Interview von Inga Rahmsdorf
  • SZ PlusGlobale Gesundheit
    :Wenn der Klimawandel krank macht

    Allergien, Hitzewellen, Infektionskrankheiten: Der Klimawandel hat schon jetzt gefährliche Auswirkungen auf unsere Gesundheit. Warum also wird dagegen so wenig unternommen?

    Von Inga Rahmsdorf
  • SZ PlusEssstörungen
    :Körper unter Kontrolle

    In der Pandemie kommt es offenbar vermehrt zu Essstörungen, vor allem junge Frauen sind betroffen. Die Beschäftigung mit dem Gewicht gerät zum Ersatz für verlorene Struktur im Alltag.

    Von Inga Rahmsdorf