bedeckt München
vgwortpixel

Weltpremiere Audi A8:Der A8 als mobile Lümmel-Lounge

Der Mehr-Millionen-Event ganz in Miami-weiß soll ein Aufbruch in eine neue Luxus-Welt sein, der neue A8 Maßstäbe setzen. Das Design ist sauber, elegant und edel, wie man es von einem Audi der Oberklasse erwartet. Weiche, fließende Formen mit starken Anlehnungen an die letzte Achter-Generation und des aktuellen A4. Ebenso wie sein Vorgänger ist auch der neue A8 mit einer Aluminiumkarosse ausgestattet. Besonders auffällig präsentieren sich die die Front mit den Voll-LED-Scheinwerfern, dem dekadent blitzendem Singleframe-Kühlergrill und feinen Linien, die sich bis zum Fahrgastraum ziehen.

Audi A8 neu

Nie wieder Dritter?

Die Dachlinie ist flacher als bei der Konkurrenz von 7er oder S-Klasse und am Heck fallen Audi-typisch die leuchtstarken LED-Scheinwerfer mit ihren jeweils 72 Leuchtdioden ins Auge. "Lange Jahre konnten wir bei den Leuchten kaum designen", so Audi-Design-Chef Stefan Sielaff, "die mussten in erster Linie funktionieren. Mit der neuen Technik haben wir nun ganz andere Möglichkeiten."

Maßstäbe setzt der Neuling in erster Linie im Innenraum. Oberflächen, Ledernarbungen, Schalter und Bedienelemente werden der elitären Konkurrenz viel Kopfzerbrechen bereiten. Hier haben die Audis nochmals deutlich draufgesattelt. Die Beinfreiheit im Fond ist üppig; doch für Kopf wird es über 1,85 Meter noch immer eng. "Der neue Audi A8 ist die sportlichste Limousine in seinem Segment", unterstreicht Rupert Stadler, "er verknüpft zahlreiche Funktionen auf neue, intelligente Art. Und er ist unübertroffen in der Formensprache und der Wertigkeit des Interieurs."

Setzte der neue 7er BMW im vergangenen Jahr neue Maßstäbe in Sachen Hightech, so stößt der neue A8 noch weiter in ein neues Elektronik-Zeitalter vor: Zahlreiche Funktionen im Innenraum lassen sich via Touchpad ähnlich dem eigenen Notebook bedienen. Die Ambiente-Beleuchtung im Innenraum macht den A8 zur mobilen Lümmel-Lounge und die Verstellfunktionen der einzelnen Sitze vorne und im gewachsenen Fond sind ebenfalls beeindruckend. Wie bei der Konkurrenz verfügt der A8 über Details wie Verkehrszeichenerkennung, Überhol- und Spurwechselassistent, Nachtsichtgerät und Tempomat mit Stopp-Funktion.

Mercedes S 400 BlueHybrid

Der weiße Riese