Warum die Tschechen jetzt das neue Modell präsentieren, weiß Škoda Vorstandsvorsitzender Winfried Vahland: "Wir sehen eine zunehmend starke Nachfrage nach kleinen Automobilen mit günstigem Verbrauch, attraktivem Preis und günstigen Unterhaltskosten. Genau dafür gibt es jetzt den Citigo."

Der angesprochene Verbrauch wird in der sparsamsten Variante Green tec bei knapp 4,2 Litern Benzin auf 100 Kilometer liegen. Für den Ausstoß an CO2 bedeutet dies rund 99 Gramm pro Kilometer. Der größere Motor soll 4,5 Liter auf 100 Kilometer verbrauchen, was dann wiederum 108 g CO2/km entspräche.

Zum Marktstart rollt der Citigo in Tschechien vorerst als Dreitürer auf die Straßen, bevor er im Frühsommer wahrscheinlich auch als Fünftürer zu uns nach Deutschland kommen wird.

Text: Pressinform

Bild: Škoda 28. September 2011, 10:172011-09-28 10:17:36 © sueddeutsche.de/Pressinform/gf