30 Jahre Mazda MX-5Klonk, knirsch, gut

Vor 30 Jahren war der Roadster eine aussterbende Gattung. Der MX-5 wurde trotzdem ein Welterfolg. Kein Auto bietet so viel Fahrspaß für so wenig Geld.

Von Felix Reek

Klonk. Das ist das Geräusch, das der Kofferraum der Sonderedition zum 30-jährigen Jubiläum des Mazda MX-5 macht, wenn er zuklappt. Ein pures, metallisches Klacken. Etwas, das heute im Automobilbau eigentlich gar nicht mehr vorkommt. Ein unverkleideter Kofferraumdeckel, der einfach so klingt, wie man es von einem Stück Blech erwartet. In einer Branche, die Motorensounds auf Knopfdruck mittels Software röhren lässt, die Sound-Designer beschäftigt, damit die Tür beim Schließen das passende "Markengefühl" vermittelt.

Bild: Mazda 27. Oktober 2019, 21:162019-10-27 21:16:54 © SZ.de/cku