Leserdiskussion Batteriezellen: Müssen deutsche Autohersteller unabhängiger werden?

Eine europäische Zuliefererkette für Zellmaterialien kann preisdämpfend wirken und die Versorgung sichern.

(Foto: dpa)

Alle deutschen Automarken bauen ihre Antriebsbatterien für E-Autos selbst, beziehen aber die Batteriezellen von Zulieferern aus dem Ausland. Ist das der richtige Weg oder braucht Deutschland eine eigene Fertigung?

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.