Cargo Bike im Test:Stretch-Limo für Radler

Lesezeit: 3 min

Cargo Bike im Test: Longtail-Lastenräder sehen aus wie ein normales Fahrrad, besitzen aber ein verlängertes Heck, auf dem zusätzliche Sitze angebracht werden können.

Longtail-Lastenräder sehen aus wie ein normales Fahrrad, besitzen aber ein verlängertes Heck, auf dem zusätzliche Sitze angebracht werden können.

(Foto: LonGaah/Hercules)

Longtails wie das Hercules Rob Family sind noch immer selten im Straßenverkehr. Dabei fährt sich kein Lastenrad so gut. Das finden auch die Kinder unseres Autors.

Von Felix Reek

Die Kinder sind begeistert. Beziehungsweise, "Begeisterung" ist untertrieben. Sie sind so enthusiastisch, als hätte ihnen gerade jemand erklärt, die Kinderbuchfiguren "Bibi und Tina" stünden vor der Tür und wollten zusammen mit ihnen in den Kindergarten reiten. Stattdessen hat der Vater nur ein Lastenrad zum Test heimgebracht. Das Hercules Rob Family. Ein sogenanntes "Longtail", das heißt, das Bike sieht aus wie ein normales Fahrrad, ist aber ein wenig länger, sodass sich hinter dem Sattel eine Transportbox (für bis zu zwei Getränkekisten) oder eine Sitzbank (für bis zu zwei Kinder) befestigen lassen. Eine Art Fahrradkombi.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Enjoying the fresh sea air; loslassen
Liebe und Partnerschaft
»Solange man die Emotionen zulässt, ebben sie auch wieder ab«
Wolf Biermann
"Das sind Dummheiten aus Klugscheißer-Motiven"
SZ-Magazin
Liebe und Partnerschaft
Und was, wenn nur einer ein Kind will?
Interview mit Sido
"Mein Problem war selbst für die Profis relativ neu"
Politische Gefangene Maria Kolesnikowa in Belarus
"Dieser ständige Druck wirkt sich auf die Gesundheit aus"
Zur SZ-Startseite