BMW XM im Test:Furchterregendes Monstrum im Brutalo-Design

Lesezeit: 5 min

BMW XM im Test: Protzig-provokante Erscheinung: Das BMW XM Showcar wirkte vor einem halben Jahr wie aus einem Computerspiel entsprungen.

Protzig-provokante Erscheinung: Das BMW XM Showcar wirkte vor einem halben Jahr wie aus einem Computerspiel entsprungen.

(Foto: Agnieszka Doroszewicz/BMW)

Sumo-SUV mit riesigen Nüstern und bis zu 750 PS: Für das XM Showcar erntete BMW M einen Shitstorm. Wie fährt sich der Luxus-Transporter in der Drei-Tonnen-Klasse?

Von Georg Kacher

BMW nennt es "expressives Design", andere werden deutlicher: "Kein Auto, sondern eine in Blech gedengelte Kampfansage an die Deutsche Umwelthilfe", hieß es in der Autozeitung, "BMW stellt die nächste Generation des Leopard-Panzers vor", höhnte es aus dem Netz. Die Reaktionen auf das XM Showcar, das die Münchner Ende des vergangenen Jahres vorgestellt hatten, waren alles andere als ermutigend - um es freundlich auszudrücken.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
MSCI World
Der Schummel-Index, dem Anleger vertrauen
Vizepräsident Mike Pence in seinem Versteck während des Sturms aufs Kapitol am 6. Januar 2021. Die Randalierer verpassten ihn nur um wenige Meter.
Anhörung zum Sturm aufs US-Kapitol
"Eine akute Gefahr für die amerikanische Demokratie"
Boy jumping from rock, 03.11.2016, Copyright: xJLPHx, model released, jumping,hobby,low angle view,danger,adventure,chil
Entwicklungspsychologie
"Um Mut zu entwickeln, brauchen Kinder zuallererst ein sicheres Fundament"
Agota Lavoyer
Sexualisierte Gewalt gegen Kinder
"Viele schämen sich oder haben Angst vor den Konsequenzen"
Investigative Recherchen in Russland
"In seiner Welt hält Putin sich für einen großartigen Strategen"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB