Raumfahrt

Nach dem letzten Flug eines US-Spaceshuttles werden Astronauten erst mal nur noch mit Sojus-Raumkapseln zur Internationalen Raumstation ISS fliegen. Die Kapseln, hier die TMA-6 im Jahre 2005 von der ISS aus fotografiert, werden mit einer Rakete ins All geschossen. 

Bild: AFP

21. Juli 2011, 12:02 2011-07-21 12:02:35  © sueddeutsche.de/dapd/mcs

zur Startseite