Psychologie Hallo Echo

Das Auge sieht, was es sehen will.

(Foto: dpa)

In den sozialen Netzwerken bilden sich immer mehr homogene Meinungsblasen. Das befeuert die Verbreitung von Gerüchten.

Von Sebastian Herrmann

Wenn der Vizepräsident der Vereinigten Staaten von Amerika eine Suite bezieht, stellt er einige Anforderungen an die Ausstattung des Hotelzimmers. Das Internetportal The Smoking Gun veröffentlichte einmal den entsprechenden Wunschzettel Dick Cheneys aus seiner Zeit als Stellvertreter von George W. Bush. Die Liste führt höchst moderate Ansprüche auf. Vier Dosen koffeinfreie Diätlimonade sollten in der Vizepräsidenten-Suite stets vorrätig sein, eine Mikrowelle, etwas Eis, außerdem ein Schreibtisch sowie ein Stuhl. Nur ein Detail erregt Aufmerksamkeit: Auf allen Fernsehern des Hotelzimmers, heißt ...