Umstrittene GroßprojekteDeutschland, einig Protestiererland

Der Streit um Stuttgart 21 eskaliert. Doch es gibt in Deutschland viele weitere umstrittene Großprojekte, in denen sich Politik und Bürger gegenüberstehen. Ein Überblick von Hamburg bis München. In Bildern.

Müssen Protestforscher Stuttgart bald in einem Atemzug mit Gorleben und Wackersdorf nennen? Der Konflikt um den geplanten unterirdischen Durchgangsbahnhof "Stuttgart 21" ist eskaliert. Kanzlerin Angela Merkel erklärte die Landtagswahl im kommenden März zur Volksabstimmung nicht nur über die Zukunft von Stuttgart 21, sondern auch vieler anderer Projekte.

In Deutschland gibt es kaum noch ein großes Projekt, das ohne Proteste über die Bühne geht. Einige Beispiele der vergangenen Jahre im Überblick.

Bild: Getty Images 5. Oktober 2010, 11:162010-10-05 11:16:36 © sueddeutsche.de/aum/bbr