Irak Der Frevel von Mossul IS zerstËÜrt einzigartige Kulturg¸ter aus assyrischer Zeit; dpa_148CB40032A0F99D

Wie einst bei den Buddhas von Bamian: Mit der Zerstörung einzigartiger Kulturgüter fordert die Terrormiliz IS die Weltgemeinschaft heraus. Bei den Taliban markierte die Schändung des Kulturerbes einen Wendepunkt, der zu ihrem Sturz führte. Dem IS könnte es ähnlich gehen. Von Tomas Avenarius und Sonja Zekri mehr...

Dorfen Schnapsverbot beim Hemadlenz

Dorfener Faschingstradition bleibt alkoholreduziert mehr...

Islamischer Staat Krieg in Syrien Krieg in Syrien Wettkampf um die Inszenierung des Grauens

Es klingt zynisch, aber der Islamische Staat hat mit der Inszenierung seiner Tötungsvideos anderen Konflikten auf der Welt die Aufmerksamkeit gestohlen. Syrische Aktivisten machen nun darauf aufmerksam. Mit einer Aktion, die Beteiligte in Gefahr bringen könnte. Von Antonie Rietzschel mehr...

Schleswig-Holstein Achtjährige erleidet beim Steinesammeln Verbrennungen

Beim Sonntagsspaziergang am Plöner See findet eine Schülerin etwas, das so aussieht wie ein Stein. Doch in ihrer Hosentasche fängt der Klumpen plötzlich Feuer. Die Achtjährige wird mit Verbrennungen in ein Krankenhaus gebracht. mehr...

Video Jugendlicher schwer verletzt nach Stromschlag

Ein Jugendlicher hat am Mittwoch schwerste Verbrennungen erlitten, als er versuchte auf dem Dach eines Regionalzugs mitzufahren. Der Jugendliche kletterte am Bahnhof Rangsdorf (Kreis Teltow-Fläming) auf einen Zug. Er bekam einen Stromschlag. mehr...

Österreich Zur Strafe unter die Dusche - Zweijährige stirbt an Verbrennungen

In Wien ist ein zweijähriges Mädchen an seinen schweren Verletzungen gestorben. Es wurde ins Krankenhaus eingeliefert, weil sein Vater es zur Strafe unter eine heiße Dusche gestellt hatte. mehr...

Vattenfall informiert über künftige Braunkohleverstromung Simulation der CCS-Technik Kohlendioxid will in der Tiefe nicht erstarren

Eine Simulation weckt große Zweifel an der Idee, Kohlenstoffdioxid aus Kraftwerken oder Fabriken ins Erdreich zu pressen. Unterirdisch gespeichertes CO2 wird danach kaum wie erhofft zu Stein. Von Marlene Weiß mehr...

Mord an Schwangerer in Berlin Mord an schwangerer Frau Haftbefehl gegen zwei Verdächtige

Zwei junge Männer sollen in Berlin einer schwangeren Frau mehrfach mit einem Messer in den Bauch gestochen und sie dann bei lebendigem Leib verbrannt haben. Jetzt sitzen die beiden Verdächtigen in Untersuchungshaft. mehr...

Mexiko Bandenmitglied gesteht Ermordung von 15 Studenten

Weiteres Geständnis im Fall der 43 vermissten Studenten in Mexiko: Ein Mitglied des Verbrecherkartells "Guerreros Unidos" gibt zu, 15 von ihnen erschossen zu haben. Viele Eltern hoffen dennoch, ihre Kinder noch lebend zurückzubekommen. mehr...

Islamischer Staat IS verbrennt jordanische Geisel

Die Terrororganisation Islamischer Staat hat nach eigenen Angaben den gefangen genommenen jordanischen Piloten verbrannt. Dies soll aus einem im Internet veröffentlichten Video hervorgehen. Jordaniens Militär kündigt Rache an. mehr...

Islamischer Staat Nach IS-Mord an Piloten Nach IS-Mord an Piloten Jordaniens König droht IS mit "gnadenlosem Krieg"

Rache lautet die Forderung vieler Jordanier nach dem bestialischen Mord der IS-Terrormiliz an einem gefangenen Piloten. König Abdullah II. kündigt weitere Vergeltung an. Und in Kairo fordert der Großmufti, die Terroristen ähnlich grausam zu töten. mehr...

Nach IS-Mord an Piloten Jordanien bombardiert Rakka

Die jordanische Luftwaffe greift Munitionsdepots und Ausbildungslager des "Islamischen Staates" in Syrien an. Diplomat Ischinger spricht sich in einem Interview für eine deutsche Beteiligung an den Luftschlägen der US-geführten Anti-Terror-Koalition aus. mehr...

Islamischer Staat Islamischer Staat Islamischer Staat Diabolische Regisseure

Die Verbrechen der IS-Terroristen wecken Rachegefühle. Doch der Westen sollte diesen nicht nachgeben, sondern mit kühlem Kopf kämpfen - und nicht dieselben Fehler machen wie die USA nach dem 11. September. Von Stefan Ulrich mehr... Kommentar

Anschlag auf Charlie Hebdo Juden in Frankreich Juden in Frankreich "Man hasst uns, wir sind Freiwild"

Weil sie Juden waren, hat der Attentäter Amedy Coulibaly in einem koscheren Supermarkt vier Menschen getötet. Bereits in den vergangenen Jahren gab es brutale antisemitische Übergriffe. Die jüdische Gemeinde in Frankreich ist zunehmend verunsichert. Von Alex Rühle und Danny Leder mehr... Reportage

Gedenken an ermordete Frau Angezündete Schülerin in Berlin Schwangere lebte noch

Als Hauptverdächtiger gilt ihr Freund, doch er schweigt: Die schwangere 19-Jährige, die in einem Waldstück mit Benzin übergossen und angezündet wurde, muss noch versucht haben, sich zu wehren. Das Verbrechen erschüttert Berlin. Von Verena Mayer mehr...

NSU-Prozess Opfer im NSU-Prozess Als habe man ihnen die Beine weggeschossen

Erstmals kommen im NSU-Prozess Opfer des Kölner Nagelbomben-Anschlags von 2004 zu Wort. Sie berichten von ihren körperlichen und seelischen Leiden - und einem Verdacht, den sie schon damals hegten. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr... Report

Sandsturm, klimagipfel, AFP, Khartoum, Kopenhagen, Klima, Erderwärmung Klimagipfel Abschied vom Pfad der Verbrennung

Autos ohne Sprit, Heizungen ohne Gas, Strom ohne Kohle - die heimliche Agenda von Kopenhagen. Warum die Konferenz in Wahrheit ein Wirtschaftsgipfel ist. Von Michael Bauchmüller mehr...

22.000 Tonnen australischer Giftmüll sollen in Deutschland verbrannt werden. Deutschland Verbrennung von australischem Giftmüll?

22.000 Tonnen australischer Giftmüll sollen in Deutschland verbrannt werden. Das wollen zumindest deutsche Entsorgungsfirmen. In Australien gebe es schließlich keine Entsorgungsmöglichkeiten. mehr...

Zeitenspruenge 7 Zeitensprünge: Video-Quiz Die Verbrennung des "Ungeistes"

Kafka, Heine, Brecht - etablierte deutsche Autoren standen heute vor 78 Jahren plötzlich auf dem Index, in vielen deutschen Städten fanden Bücherverbrennungen statt. Wissen Sie, was sonst noch einst in dieser zweiten Maiwoche geschah? Ein Video-Quiz. Von J.Off mehr...

Blasphemie in Pakistan Mob tötet Mann nach angeblicher Koran-Verbrennung

Er soll in einer pakistanischen Moschee Ausgaben des Koran verbrannt haben. Dann verschleppte ihn ein wütender Mob - und brachte ihn um. mehr...

Kinderchirurg Hikmet Ulus Verbrennungen durch Elektroskalpelle Während Operation schwer verletzt

Ein Patient wird bei einer Operation am Knie schwer verbrannt - durch ein Elektroskalpell, das der Chirurg verwendet. Nun fordert die Krankenkasse von der Klinik 10.000 Euro für die Nachbehandlungskosten. Die Verbrennungen des Mannes sind kein Einzelfall. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Mit der Dampfmaschine in die Zukunft: Toyota Mirai Brennstoffzellenantriebe Die lange Straße weg vom Öl

Auf Automessen sind Brennstoffzellenfahrzeuge die Stars von morgen. Und obwohl die "kalte Verbrennung" doppelt so effizient ist wie ein Benzinmotor, bleibt sie auf den Straßen noch lange rar. Das hat viele Gründe. Von Joachim Becker mehr...

Bad Tölz-Wolfratshausen Energie aus Grüngut und Biomüll

WGV Quarzbichl investiert 8,6 Millionen Euro in neue Anlage, die derzeit im Probebetrieb läuft. Sie liefert mehr Strom, als die gesamte Abfallbearbeitung für zwei Landkreise benötigt Von Claudia Koestler mehr...