Islam-Zentrum Ziem in München Enttäuschung überall Freitagsgebet in Moschee in Penzberg, 2005

Nichts geht voran beim geplanten Islam-Zentrum Ziem: Oberbürgermeister Christian Ude reagiert gereizt - und gibt Initiator Benjamin Idriz die Schuld. Der Imam aus Penzberg macht dagegen die Stadt verantwortlich. Die anstehenden Wahlen könnten diesen Stillstand über Monate zementieren. Von Bernd Kastner mehr...

Areal an der Herzog-Wilhelm-Straße in München, 2011 Geplantes islamisches Zentrum Ein Platz in der Mitte

Es gilt als wegweisendes Projekt: das geplante Zentrum für Islam in Europa München. Rechtspopulistische Islamgegner haben in den vergangenen Monaten gegen das Projekt Stimmung gemacht, Politiker aller Fraktionen dagegen setzen sich dafür ein. Doch die Realisierung ist weiter offen. Die Hintergründe des Projekts von Katja Riedel mehr...

Areal an der Herzog-Wilhelm-Straße in München, 2011 Islamzentrum in München Delikate Standortsuche

Der Stadtrat befürwortet ein Islamzentrum in München - wenn es denn für religiöse Toleranz steht. Neben der Finanzierung ist jedoch die Wahl des Platzes heikel. Er soll angemessen sein, aber nicht zu zentral. Ein OB-Kandidat wird erstaunlich deutlich. Von Katja Riedel mehr...