Porträt Uwe Hück

Der brüchige Frieden ínnerhalb der IG Metall scheint dahin. Porsche-Betriebsrat Uwe Hück könnte zum Spielverderber bei der Gewerkschaft werden. Von Von Jonas Viering mehr...

Uwe Hück Porsche-Betriebsrat Uwe Hück Heimkind, Box-Meister, Bildungsbotschafter

Uwe Hück hat sich durchgeboxt, im wahrsten Sinne des Wortes. Heute ist der einstige Sonderschüler Betriebsratschef bei Porsche - und seit neuestem auch Bildungsbotschafter. Das bringt dem 1,90-Meter-Mann schöne Schlagzeilen, die den jüngsten Trubel um ihn vielleicht vergessen lassen. Von Johann Osel mehr...

Rekordgewinne in der Autoindustrie BMW und Porsche belohnen Mitarbeiter mit Sonderzahlungen

8200 Euro bei Porsche, 8140 bei BMW: Die Autobauer haben 2013 Rekordgewinne erzielt und schütten einen Teil davon an ihre Mitarbeiter aus. Andere deutsche Hersteller müssen dagegen sparen - auch bei den Bonuszahlungen. mehr...

hück beck spd dpa Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück Ein Thai-Boxer kämpft für Kurt Beck

Einst verdiente er sein Geld mit Kampfsport, heute als oberster Personalvertreter bei Porsche. Jetzt soll Uwe Pütz die mutlose SPD und ihren Chef Beck im Wahlkampf anspornen. Von Dagmar Deckstein mehr...

Uwe Hück (Porsche) und Bernd Osterloh (VW) Betriebsratchefs von VW und Porsche In Abneigung verbunden

Die Betriebsratschefs Uwe Hück von Porsche und Bernd Osterloh von VW kämpfen um Einfluss. Es ist ein Stellvertreterkrieg um die Macht im gemeinsamen Autokonzern. Von Dagmar Deckstein mehr...

VW-Porsche-Affäre Staatsanwaltschaft ermittelt offenbar gegen Porsche-Aufsichtsräte

Nachspiel der Übernahmeschlacht zwischen Porsche und Volkswagen: Die Staatsanwaltschaft Stuttgart nimmt den Aufsichtsrat der Porsche SE Holding ins Visier - wegen möglicher Marktmanipulation, also der Täuschung von Anlegern. Die neuen Ermittlungen setzen ein, kurz bevor mögliche Gesetzesverstöße verjährt wären. Von Max Hägler mehr...

Bonus für Porsche-Mitarbeiter 8111 Euro extra

Alle anderen kürzen die Sonderzahlungen, nur Porsche zahlt einen höheren Bonus als im Jahr zuvor: Mehr als 8000 Euro erhält jeder Mitarbeiter für 2012. Grund ist die hohe Umsatzsteigerung - aber auch ein besonderes Jubiläum. mehr...

Staatsanwalt Hans Richter Teufelchen aus Stuttgart

Große Namen wie Porsche oder Schlecker schrecken ihn nicht. Hans Richter gilt als einer der schärfsten Ermittler Deutschlands. Mit allen Mitteln des Rechts will er die Wirtschaft in Ordnung halten - seine Gegner sagen, er kennt nur Gut oder Böse. Von Max Hägler und Klaus Ott mehr...

Tarifstreit in der Metall- und Elektroindustrie Streikwoche der Metaller beginnt im Südwesten

Die Warnstreikwelle in der Metall- und Elektroindustrie hat am Montagmorgen den Südwesten erreicht. Arbeitnehmervertreter kündigen einen der härtesten Arbeitskämpfe seit langem an. mehr...

Porsche-Logo, AP Porsche: Kapital nötig Cash von der Familie

Was für eine Schuldenlast: Porsche, ehemals profitabelster Autokonzern der Welt, ächzt unter einer Schuldenlast von zehn Milliarden Euro - nun sollen die Clans Kapital nachschießen. mehr...

Porsche, Hück, dpa Porsche: Hück greift Wulff an "Unanständig und unverantwortlich"

Der Feind kommt aus Niedersachsen: Porsche-Betriebsratschef Hück prangert das Verhalten von CDU-Mann Wulff an - und forciert eine Hetzkampagne. mehr...

Machtkampf um deutsche Autobauer: Porsche-Chef Wendelin Wiedeking und Sachsens Ministerpräsident Christian Wulff rechts im Hintergrund. Foto: Getty Machtkampf der Autobauer Das Porsche-Volk

Mit dem Gezerre um Porsche und VW erlebt der Zuschauer ein dramatisches Schauspiel. Jetzt drohen die Porsche-Mitarbeiter mit Streiks, aber es wird ihnen nichts nützen. Ein Kommentar von Dagmar Deckstein mehr...

VW Bernd Osterloh ddp VW-Betriebsratschef "Niemand will Porsche seine Identität nehmen"

"Die Marke ist ein Mythos": VW-Betriebsratschef Osterloh über den Zusammenschluss von Volkswagen und Porsche - und die Stimmung in der Belegschaft. Interview: Th. Fromm und K. Ott mehr...

Uwe Hück, Porsche, ap TV-Kritik: Anne Will Hück for President

Eine Neuauflage der großen Koalition darf es schon allein aus Unterhaltungsgründen nicht geben. Uwe Hück muss einfach Kanzler werden. Mindestens. Eine kleine Nachtkritik. Von Melanie Ahlemeier mehr...

Ulrich Wickert: "Eins habe ich gelernt - Angst kann ein gutes Triebmittel sein." Kritik am Sparpaket Reiche wollen auch was zahlen

Es ist selten, das Bürger selbst Vorschläge machen, wie der Staat sie besteuern könnte. Doch das Sparpaket der Regierung ist so ungerecht, dass auch die Reichen Kritik üben - auch aus Eigennutz. mehr...

Bernd Osterloh, Betriebsratsvorsitzender von VW VW/Porsche Friedensmission vertagt

Im Streit um die Mitbestimmung in der neuen Porsche-Holding hat ein Gespräch der Betriebsratschefs von Volkswagen und Porsche keine Einigung gebracht. Immerhin wird es weitere Gespräche geben. mehr...

Audi A7 Sportback Konjunktur Bescheidenheit? War gestern!

Erst der brutale Absturz, dann die rasche Erholung: Wie keine andere Branche war die Autoindustrie von der Krise betroffen. Jetzt zeigen sich die Unternehmen spendabel. Von T. Fromm, S. Haas u. F. Heckenberger mehr...

Pk zu Arbeitslosenzahlen Wirtschaft kompakt Darf's noch ein bisschen weniger sein?

Kaum verkündet Arbeitsministerin von der Leyen das Erreichen der Drei-Millionen-Grenze, rechnet die Bundesagentur für Arbeit mit einem weiteren Absinken der Arbeitslosigkeit. Das Wichtigste in Kürze. mehr...

Ferdinand Piëch und Wendelin Wiedeking, dpa, AP Wendelin Wiedeking Öffentliche Schmach

Wendelin Wiedeking Superstar hat ausgedient: Im Kampf gegen den VW-Patron Ferdinand Piëch hat der Porsche-Chef nichts mehr zuzusetzen. Er hängt ganz von Eigentümer Wolfgang Porsche ab, doch auch der schwächelt. Bis der Abschied kommt, wird er von Piëch öffentlich gequält. Ein Kommentar von Melanie Ahlemeier mehr...

Porsche VW, dpa Porsche und VW Rumoren im Inneren

Im Übernahmekampf zwischen Porsche und VW gibt es Ärger: Der Betriebsrat des Sportwagenherstellers kritisiert den Umgang mit den Beschäftigten. mehr...

Volkswagen und Porsche Volkswagen und Porsche Das große Schweigen

Machtkampf, nächste Eskalationsstufe: Kurz vor dem Spitzentreffen der Porsche-Eigentümerfamilien hat Volkswagen den Termin abgesagt. mehr...

Unternehmen Wirtschaft kompakt Wirtschaft kompakt Freud und Leid

Porsche-Mitarbeiter erhalten ihren Bonus diesmal früher. Außerdem: Ärger im Hause Jobs, da ein Apple-Einkäufer Betriebsgeheimnisse teuer verscherbelt haben soll. Das Wichtigste in Kürze. mehr...

Porsche-Sportwagen in Deutschlandfarben Porsche und Volkswagen Vernetzung im 12er Bund

Chefwechsel in Zuffenhausen: Volkswagen baut das Imperium schneller aus als erwartet und beordert Matthias Müller an die Spitze von Porsche. Von Thomas Fromm und Kristina Läsker mehr...

Bewegtes Jahr für Niedersachsens Wirtschaft Porsche und VW Alles hört auf Wolfsburg

Führungswechsel bei Porsche: Michael Macht geht, Mattias Müller übernimmt. Und VW-Chef Martin Winterkorn demonstriert, wer künftig beim Sportwagenhersteller das Sagen hat. Von Dagmar Deckstein und Thomas Fromm mehr...

Caption-Korrektur: Hauptversammlung Porsche Automobil Holding SE Auto: Geheimplan Wolfsburg VW-Patron Piëch lässt es bei Porsche müllern

VW-Patriarch Piëch definiert die Rolle von Porsche im VW-Konzern neu: Der Sportwagenhersteller soll mit neuen Modellen angreifen. Alle Hoffnungen gelten einem Mann mit Namen Matthias Müller. mehr...