Kunst Zum Tausendfüßler werden

Der Ahnherr der Mitmachkunst: Eine Schau in Aachen zum Werk des Künstlers Franz Erhard Walther, der gerade mit einem Goldenen Löwen ausgezeichnet wurde. Von Michael Kohler mehr...

Futuro Haus 4 Architektur Ufo auf der grünen Wiese

Vor der Pinakothek der Moderne lädt ein spaciges Futuro-Haus von Matti Suuronen zur Erkundung ein, und auch im Innern des Museums gibt es allerhand Neues zu entdecken. Von Evelyn Vogel mehr...

Stadt Ebersberg Ebersberg Ebersberg Schauplatz für Entdeckungen

Von Freitag an zeigt der Berliner Künstler Sladjan Nedeljkovic in der Alten Brennerei in Ebersberg seine Objekte. Er schuf auch das diesjährige Kunstprojekt der Stadt, eine Bühne für alle Von Rita Baedeker mehr...

Kunstvereine Nehmen und Geben

Mit den Jahresgaben bessern die Kunstvereine ihre Budgets auf und werben neue Mitglieder. Doch manchen ist das Geschäft zunehmend suspekt. Von Kito Nedo mehr...

Auktionen Durch diese gelbe Gasse

Saison-Finale bei deutschen Auktionshäusern: In der Moderne und Nachkriegskunst wird das Angebot knapp. Werke von Emil Nolde, August Macke und Ernst Ludwig Kirchner sind stramm ausgepreist. Und alle lieben die deutsche Zero-Kunst. Von Dorothea Baumer mehr...

Jubiläum Gestern war Corinth

Das Kunstforum Ostdeutsche Galerie in Regensburg feiert 50-Jähriges. Gegründet wurde es als ein Akt der Selbsthilfe geflüchteter Künstler Von Sabine Reithmaier mehr...

Feuilleton Münchner Kunstherbst Münchner Kunstherbst Eine andere Welt

Von den ehemals drei großen Münchner Messen sind nur zwei geblieben. Auf dem Flaggschiff von ihnen, der Highlights, ist der Wandel von Alter Kunst zu Moderne und Zeitgenossen unübersehbar. Von Dorothea Baumer mehr...

In Deutschland Angriff auf das kleinbürgerliche Idyll

Der scheinbar harmlose Realismus von Gerhard Richter und Sigmar Polke. Von Sandra Danicke mehr...

Feuilleton Kunstmarkt-Radar Kunstmarkt-Radar Vorbesitzer: Johnny Depp

Der Hollywood-Star möchte eine harsch bemalte Türe mit Schriftzug "Pork" von Jean-Michel Basquiat versteigern. Christie's London erwartet dafür einen Erlös von 2,5 Millionen Pfund. Plus weitere Kunst-Schnäppchen. Von Dorothea Baumer mehr...

Großformat Original Gerhard Richter für 600 Mark

Bevor der Künstler zum bedeutendsten Maler der Nachkriegszeit wurde, war auch er dankbar für kleine Auftragsarbeiten, wie dieser Brief an seinen Galeristen aus dem Jahr 1964 zeigt. Von Catrin Lorch mehr...

Auktionen Das letzte Fleisch

Nachkriegskunst ist hoch im Kurs: In Berlin, Köln und Wien werden Werke der Moderne angeboten. mehr...

Amy Cappellazzo who left her job as a top executive at Christie?s to become a private art adviser, at her home in New York. Interview mit Sotheby's-Kunstberaterin Amy Cappellazzo "Es geht allen besser heutzutage"

Kunstberaterin Amy Cappellazzo über reiche Sammler, kommerzielle Grenzen - und welcher ihrer Deals bislang am spannendsten war. Interview von Kathrin Werner mehr...

Malerei Wie gebügelt

Susanne Paesler blieb zu Lebzeiten eher unbekannt, ihre Kollegen setzten auf Videokunst und Computertechnik. Eine Ausstellung zeigt, warum der Malerin mehr Respekt gebührt. Von Catrin Lorch mehr...

Tilman Spengler Fürstenfeldbruck Freundschaft mit dem Ruhelosen

Tilman Spengler liest unterhaltsame Geschichten über Jörg Immendorff Von Florian J. Haamann mehr...

Ausstellung Ausweitung des Kanons

Bisher war das Münchner Museum Brandhorst vor allem ein Schaukasten seiner Sammlung. Mit "Painting 2.0" etabliert es der neue Leiter als wegweisendes Haus für die Kunst. Von Catrin Lorch mehr...

Restaurantkritik Lokaltermin Lokaltermin Große Liebe

Hamburg hat kulinarisch enorm aufgeholt. Eine der spannendsten Neueröffnungen des Jahres ist das "Petit Amour" in Ottensen. Von Stevan Paul mehr...

Kunstmarkt Die freiesten Kreaturen

Die Fotolegende F. C. Gundlach verkauft bei CFA Berlin Teile seiner Sammlung - um seine Stiftung zu retten. Von Astrid Mania mehr...

Kunst Fällt von der Wand

Überfällig: Zum ersten Mal ist die Malerei von Frank Auerbach in Deutschland zu sehen. Von Catrin Lorch mehr...

Streik der Lokführer Spaß statt Streik Reiseziele rund um deutsche Bahnhöfe

Ihr mieser Ruf eilt Bahnhofsgegenden voraus. Aber wenn man dank Streik trotzdem dort strandet? Einfach das Beste daraus machen - wir hätten da ein paar Tipps für einschlägige deutsche Bahnhöfe. mehr... Bilder

Messe Farbe bekennen!

Auf der Art Cologne laufen die Geschäfte, und bei den rheinischen Sammlern sitzt das Geld locker. Doch Messe und Händler sollten sich nach ihren bescheidenen Erfolgen nicht zurücklehnen. Von Astrid Mania mehr...

Lichtinstallation bei der Austellung German Pop in der Frankfurter Schirn. "German Pop" in der Frankfurter Schirn Ungewollt provinziell

Pop-Art gab es in Deutschland dank einiger guter Künstler tatsächlich. Aber man müsste sie anders zeigen als die "German Pop" in der Frankfurter Schirn. So überzeugen vor allem Lippenstifte und Hakenkreuze. Von Georg Imdahl mehr... Ausstellungskritik

Versteigerung Warhol Bilder Triple Elvis Four Marlon Auktion von Andy-Warhol-Bildern "Tabubruch mit fatalen Folgen"

Das Westspiel-Casino in Nordrhein-Westfalen steht vor dem Aus. Zu seiner Rettung sollen zwei Werke von Andy Warhol versteigert werden. Aber gehören die Bilder nicht ins Museum? Und darf die Politik Kunst der Rendite opfern? Der Aufschrei ist groß. Von Bernd Dörries mehr... Report

Nicolas Berggruen Wertvolle Sammlung Berggruen möchte Museum bauen

Anstatt seine Kollektion der Stadt Berlin zu schenken wie sein Vater, hat Kunstsammler und Karstadt-Eigentümer Nicolas Berggruen andere Pläne: Er möchte für seine wertvollen Bilder ein eigenes Museum errichten lassen - in Los Angeles. Von Ulrich Schäfer mehr...

Sigmar Polke documenta Besuch im Archiv der Documenta "Ich bin zu alt, such' Dir lieber junge Künstler"

Dem Kurator ist Pop Art nicht abstrakt genug, die Künstler antworten nicht oder sind - wie einst Sigmar Polke - beleidigt: Im Archiv der Documenta lagern etliche kuriose Briefwechsel, die eine lange Geschichte nicht zustande gekommener aber durchaus denkwürdiger Kunst dokumentieren. Von Georg Imdahl mehr...