Der spanische Stierkämpfer Juan José Padilla in Guadalajara Ausstellung "Punctum" in Salzburg Koteletten gegen den Gesichtsverlust

Wenn das Detail eines Fotos den Betrachter tief berührt, sprechen Fachleute seit den Achtzigerjahren vom "Punctum". Aber kann uns die Fotografie im Zeitalter der digitalen Bilderflut überhaupt noch beeindrucken? 50 Kulturschaffende geben Antworten. Von Paul Katzenberger mehr... Ausstellungskritik

Asterix Neuer Asterix-Band Neuer Asterix-Band Beim Teutates, sie räumen auf!

Es ist Winter in dem kleinen gallischen Dorf. Asterix und Obelix finden einen Eisblock mit einem Menschen. Es ist ein Schotte. Damit geht's los, im neuen Band "Asterix bei den Pikten", der an große, alte Zeiten anknüpft. Jetzt müssen sich die Römer wieder fürchten - und die Wildschweine auch. Von Fritz Göttler mehr...

CD-Sammlung "The RCA Albums Collection" von Harry Nilsson Die Retrokolumne Rückkehr nach Katastrophen

Harry Nilsson begleitete die Beatles in ihren dunkelsten Stunden, heute ist er zu unrecht vergessen, The Style Council sind natürlich ultra-stylish und Bobby Womacks historische Sammlung funktioniert wie eine kleine Stilschule. Die Retrokolumne - zum Lesen und zum Hören. Von Joachim Hentschel mehr...

Kunst Fotoausstellung "Privat" in Frankfurt Fotoausstellung "Privat" in Frankfurt Hauptsache heimlich

Muss das sein? Die Frankfurter Ausstellung "Privat" zeigt viel Nacktheit und Sex. Das Bild "Mom Pulling Down Panties" zeigt zum Beispiel die Mutter eines Künstlers beim Geschlechtsverkehr. Auch halbnackte Jugendliche im Kinderzimmer sind zu sehen. Vom Kommerz um die Intimität erzählt sie nichts, sondern befeuert lieber einen neuen Voyeurismus. Von Catrin Lorch mehr...

Literaturpreis für Yasmina Reza "Nirgendwo" von Yasmina Reza In der Karibik der Lebensart

In Theaterhits wie "Der Gott des Gemetzels" lässt Yasmina Reza die Konflikte vermeintlich moderner Menschen auf elegante Weise eskalieren. Die autobiografischen Notizen der Autorin wirken nun wie die romantische Suche nach den verlorenen bürgerlichen Werten - und sind leider nicht frei von Selbststilisierung und Eitelkeit. Till Briegleb mehr...

FISCHER DIESKAU FRANKFURTER MUSIKPREIS Zum Tod des Sängers Dietrich Fischer-Dieskau Der Wundermann

Vier Sänger überstrahlen das 20. Jahrhundert: Enrico Caruso, Maria Callas, Plácido Domingo - und Dietrich Fischer-Dieskau. Sein Ruhm als Liedinterpret ist kaum zu übertreffen, doch auch als Opernsänger hat er unermesslich viel geleistet. Nun ist er im Alter von 86 Jahren gestorben. Von Jens Malte-Fischer mehr...

Ausstellung 'Ich liebe dich' Ausstellung "Ich liebe Dich" in Marbach Liebestöter und Aphrodisiakum

Drei Wörter, große Bedeutung: Die Ausstellung "Ich liebe Dich" im Marbacher Literaturarchiv zeigt, wie Schriftsteller mit Liebe umgehen, diese bekunden und literarisch verarbeiten. Es ist eine Schau am Rande des Nervenzusammenbruchs. Von Kristina Maidt-Zinke mehr...

Jews Deported Roman "Im Bereich der Nacht" neu editiert Schreie, die nie verstummen

Lazarenische Literatur: Jean Cayrols vergessener, von Paul Celan übersetzter Roman "Im Bereich einer Nacht" ist das Zeugnis eines Lazarus, der von den Toten wiedergekehrt ist und dem Realität unwirklich erscheint. Der Holocaust-Überlebende verarbeitet darin die Verdunkelung seiner Persönlichkeit während der Deportation. Von Ulrich Rüdenauer mehr...

Kinostarts - 'Herzensbrecher' Im Kino: Herzensbrecher Am meisten schmerzt die Eifersucht

Eine hübsche junge Frau und ihr schwuler Freund verlieben sich in denselben blondgelockten Schönling: Der neue Film von Wunderkind Xavier Dolan erzählt ergreifend von schmerzhaften Momenten eines Liebesduells, in dem die Dekonstruktion der Coolness schon programmiert ist. Von Rainer Gansera mehr...

Pirelli Calendar 2010 Lüsterne Kerle in der Modewelt Ich bring dich groß raus, Baby

Sie spielen den väterlichen Chef, den smarten Intellektuellen oder den Kumpeltypen - und wollen in Wirklichkeit nur eines. Wie sich Schmuddelonkel in der Modelwelt an Nachwuchmodels ranmachen. Von Verena Stehle mehr...

Leipziger Buchmesse Sprachlabor (95) Egal ob Mütze oder Kuppel

SZ-Redakteur Hermann Unterstöger erklärt "dereinst" und "Gottvater". mehr...

' Der Leopard ' Alberto Moravia: Claudia Cardinale Ein Traum aus Fleisch und Blut

Im Jahr 1961 interviewte Alberto Moravia die junge Claudia Cardinale. Der einzige Gegenstand des Gesprächs war: Claudia Cardinale. Aus dem Treffen ist nun ein Buch geworden. Von F. Göttler mehr...

Film Harry Potter Im Kino: Harry Potter Vom Terror der Bedeutsamkeit

All hell breaks loose: In "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" verlassen die Jungzauberer endlich ihre Schule. Der Auftakt zum großen Finale. Von Fritz Göttler mehr...

andy warhol todestag 20. Todestag von Andy Warhol Vom Revolutionär zum Serientäter

Ohne ihn wäre die Welt farblos und dröge: Vor 20 Jahren starb der Pop-Art-Künstler Andy Warhol. Heute fragt man sich, ob er die Celebrity-Kultur der Gegenwart erfunden hat. Von Jörg Heiser mehr...

Jan Ullrich Tour der France Zum Siegen verdammt

Götterdämmerung in Etappen: Tiefer als von Dopingmitteln war der Radrennsport schon immer von seiner eigenen Schizophrenie vergiftet Von Andreas Zielcke mehr...

enterprise paramount Im Kino: "Star Trek" Ich bin nicht dein Vater

Wie alles wurde wie es ist: Kaum ein Film ist im Internet so verbissen kommentiert worden wie dieser - dabei entführt uns der wahnwitzige neue Star-Trek-Film in eine wahrlich neue Dimension. Von Fritz Göttler mehr...

Autobiografie eines Teilnehmers Autobiografie eines Teilnehmers Die Tour der Leiden - eine Sentimental Journey

3 Sekunden zu spät nach 4506 Kilometern: 1932 fuhr der Deutsche Kurt Stöpel auf Platz 2 der Tour de France. Ein Mann, den alle den Philosophen nannten, weil er es irgendwie auch noch schaffte, nach härtesten Etappen stilvoll Tagebuch zu führen. Diese Memoiren sind gerade wieder aufgelegt worden, und sie sind der pure Lesegenuss - nicht nur für Tour-Fans. Von ALEX RÜHLE mehr...

SZ Magazin SZ Magazin Buy, buy

Mode ist eine Form von Religion. Und der Ausverkauf ist ihr Begräbnisritual. Von Harald Gründl mehr...

Kursbuch-Cover Das "Kursbuch" wird eingestellt Die Basis verlässt den Überbau

Die altgediente Vierteljahresschrift Kursbuch, Hauspostille der 68er, hat kein Glück mit ihren Verlegern. Schon zum vierten Mal wird der Vertrieb vorübergehend eingestellt. Von Jens Bisky mehr...

coco avant chanel ap Im Kino: "Coco avant Chanel" Luxus im Korsett

Audrey Tautou als junge Modeschöpferin: Im Film "Coco avant Chanel" wird eine grandiose Karriere in Anekdoten und Bonmots eingeschnürt. Von Rainer Gansera mehr...

Moonboot, Getty Images Space-Design im Raumflugzeitalter Das Moonboot ist voll

Bilder Es ist eine der auffälligsten Design-Ideen der vergangenen Jahrzehnte: der Moonboot. Wie aus dem Klotz am Bein einer der meistkopierten It-Shoes wurde. Von Holger Liebs mehr...

Alkohol und Schriftsteller Zur blauen Hölle

Brauchen Autoren Alkohol? Nein. Sie schreiben nicht weil, sondern obwohl sie trinken. Eine kleine Rundschau berühmter Säufer und ihrer Beziehung zum Trinken. Von Stefan Gabányi mehr...

30. Todestag Pasolini 30. Todestag Pasolini Der Erbe der Harlekine

Die Münchner Pinakothek der Moderne zeigt die Ausstellung "Pasolini und der Tod" und erweckt die Poesie des Filmemachers zu neuem Leben. Von Fritz Göttler mehr...

Hitler Hitler-Darstellung in Kino und TV Rache für einen geklauten Bart

Sex und Hitler gehen immer. Wahrscheinlich hat kein anderer Politiker des 20.Jahrhunderts eine ähnliche Filmpräsenz aufzuweisen wie der Gröfaz: Seit mehr als 60 Jahren üben sich zahlreiche Darsteller in der Personifikation des Bösen. Von FRITZ GÖTTLER mehr...