Toter Krimi-Autor Larsson Jussi Adler Olsen boykottiert Fortsetzung der Millennium-Romane Jussi Adler-Olsen

Einen Tag nach dem Erscheinen des vierten "Millennium"-Teils ruft ein Kollege des verstorbenen Stieg Larsson zum Boykott auf. Die Fortsetzung durch einen anderen Autor sei Ausnutzung. mehr...

Trotz Tod von Stieg Larsson Millennium-Serie wird fortgesetzt

Zehn Jahre nach dem Tod von Schriftsteller Stieg Larsson soll seine Millennium-Trilogie fortgeschrieben werden. Als Autor fungiert David Lagercrantz, der sich bereits einen Namen gemacht hat - mit seiner Biografie eines Profifußballers. mehr...

Falls Festival 2009 - Day 2 Die CDs der Woche - Popkolumne Schluss mit Pop-Schneewittchen

Karen O, die Stones und noch mehr: Beim Rückblick auf das Pop-Jahres 2012 fällt auf, dass es auch von grandiosen Filmsongs, Konzerten unter Freunden und einem einzigartigen Band-Jubiläum geprägt war. Und wer wirklich wissen wollte, wie die sogenannten jungen Leute heute ihre Stars feiern, erfuhr es auch. Zum Lesen und Hören in unserer Popkolumne. Von Joachim Hentschel mehr...

Themendienst Kino: Prometheus - Dunkle Zeichen Ridley Scotts neuer Film "Prometheus" Blut und Schleim für Masochisten

Bilder an der Grenze zwischen Biologie, Technologie, Sexualität und Horror haben sich durch Außerirdischen-Filme ins kollektive Unbewusste gebrannt. Mit "Prometheus" befördert Ridley Scott nun seinen "Alien"-Kinomythos auf eine höhere evolutionäre Stufe. Von Tobias Kniebe mehr...

Vetle Qvenild Werring und Noomi Rapace im Film "Babycall" "Babycall" im Kino Wispern im dunklen Korridor

Ihr Leben ist aus den Fugen geraten, sie weiß nicht mehr, was wirklich ist. Noomi Rapace spielt in dem Thriller "Babycall" eine Mutter, die um die Sicherheit ihres Sohnes vor ihrem gewalttätigen Ex-Mann fürchtet. Aus dem Labyrinth ihrer Einsamkeit gibt es aber nur einen Ausweg. Von Fritz Göttler mehr...

Jennifer Lawrence: Hart trainiert für ´Tribute von Panem" "Panem"-Hauptdarstellerin Lawrence im Porträt Zwei-Milliarden-Dollar-Darling

Erst die Oscar-Nominierung, nun der kommerzielle Durchbruch: Jennifer Lawrence ist spätestens seit dem Erfolg von "Die Tribute von Panem" der Liebling Hollywoods. Lawrence wird sich an den Gedanken gewöhnen müssen, dass sie künftig mehr im Fokus steht - mit einem Einspielergebnis von 151 Millionen Dollar legte ihr Film den drittbesten Kinostart der US-Geschichte hin. Von Roland Huschke mehr...

Actor Sacha Baron Cohen arrives in character from his upcoming film 'The Dictator' at the 84th Academy Awards in Hollywood Oscars 2012 Wenn der Diktator Asche streut

Sasha Baron Cohen schreitet als Gaddafi über den roten Teppich, Hund Uggie trägt Fliege und Jennifer Lopez das gewagteste Dekolleté: Impressionen aus der Nacht der 84. Oscar-Verleihung. Von Carolin Gasteiger mehr...

Solo fuer Rostocker Kommissar Bukow Polizeiruf "Einer trage des anderen Last" Odyssee im Rotlichtmilieu

Der Kommissar ist eine Art neuer Schimanski - und dann ist da noch Maria Kwiatkowsky. Die Schauspielerin, die 2011 unter mysteriösen Umständen verstarb, zeigt in ihrer letzten Rolle noch einmal ihr ganzes Talent. Von Gerald Kleffmann mehr...

Oscar Oscarnominierungen Oscarnominierungen Hoffen auf die Trophäe

Wer bekommt in diesem Jahr die höchste Auszeichnung im Filmbusiness? Die Nominierungen für die Oscarverleihung stehen fest. Hollywood wartet gespannt auf die finale Entscheidung. Wir bangen mit. Schon mal zum Warmmachen - die Nominierten in Bildern. mehr...

Verblendung "Verblendung" im Kino Faszinierendste Figur seit langem

David Fincher verfilmt Stieg Larssons "Verblendung" neu auf amerikanisch - mit Daniel Craig und Rooney Mara in den Hauptrollen. Ein Wiedersehen des Thrillers lohnt sich. Aber ist ein Film das Zehnfache wert, nur weil er das Zehnfache gekostet hat? Von Susan Vahazabdeh mehr...

lisbethagainstpresident Filmheldin Lisbeth Salander als Protest-Ikone Occupy Cinema

Lisbeth Salander heißt die Protagonistin des Stieg-Larsson-Krimis "Verblendung", der nun neu verfilmt wurde. Ist diese junge, autarke Hackerin die perfekte Galionsfigur für die weltweite Occupy-Bewegung? Von Tim Rittmann mehr... jetzt.de

KF VANILLA SKY Remakes europäischer Filme Manche mögen's aufgewärmt

Wenn Hollywood mal ein europäischer Film gefällt, dann wird er gleich noch mal gedreht. Das war schon immer so. Warum eigentlich? Von Lena Schilder mehr...

Pippi Langstrumpf mit Herrn Nilsson Pippi Langstrumpf zum 65. Das Pippi-Prinzip

Pippi Langstrumpf feiert ihren 65. Geburtstag. Eine Suche nach ihren Schwestern im Geiste: Wer macht sich die Welt, widdewidde wie sie ihr gefällt? Die Bilder. Von Lena Schilder mehr...

Actress Rooney Mara is seen in this undated publicity photograph released to Reuters in Los Angeles Rooney Mara Mädchen von morgen

Sie hat Scarlett Johansson, Natalie Portman, Ellen Page und Emma Watson ausgebootet: In der US-Neuverfilmung der Stieg-Larsson-Trilogie spielt eine nahezu Unbekannte die Hauptrolle. Doch es gibt auch Zweifel. Von Tanja Rest mehr...

Noomi rapace als Lisbeth Salander in "Vergebung" Im Kino: Vergebung Das sind Helden

Die gepiercte Hackerin Lisbeth Salander und der moralisch fragwürdige Journalist Mikael Blomkvist ziehen ins letzte Gefecht: nicht gegen einen einzelnen Bösewicht, gegen die verkommenen Sitten. Susan Vahabzadeh mehr...

Kino Hacker im Kino Findet Neo!

Picklig zwischen Pizzaresten, so stellt sich das Kino den Hacker vor. Da kann auch eine Lisbeth Salander nicht verbergen, dass die gültigen Bilder für den Cyberkrieg noch fehlen. Von Tobias Moorstedt mehr...

verdammnis kino stieg larsson Kino: Verdammnis Die Zombies sind die anderen

Nach Stieg Larssons "Verblendung" kommt nun der zweite Teil der "Millennium"-Trilogie ins Kino: "Verdammnis" lässt Lisbeth als Rächerin wiederauferstehen. Von Rainer Gansera mehr...

Stieg Larsson; dpa Stieg Larsson: Krimi um sein Erbe Das letzte Kapitel

Der Schwede Stieg Larsson hat drei Krimis geschrieben, deren Erfolg er nicht mehr erlebte - seine Angehörigen streiten noch um das Erbe. Der Zwist verrät viel über Larssons Inspiration. Von Gerhard Fischer mehr...

verblendung im kino Im Kino: "Verblendung" Männer, die Frauen hassen

Ein kleiner Film über Faschismus, Sadismus und über die Pippi Langstrumpf unseres Jahrtausends: die Verfilmung von Stieg Larssons Erfolgsroman "Verblendung". Von Fritz Göttler mehr...