Kinderporno-Verdacht Jörg Tauss gibt alle Ämter auf

Wegen des Verdachts auf Kinderpornographie legt der SPD-Politiker Jörg Tauss seine Parteiämter nieder. Sein Bundestagsmandat möchte er aber behalten. mehr...

Bewährungsstrafe für Tauss wegen Kinderpornos Verurteilung wegen Kinderpornos Piratenpartei will Jörg Tauss nicht mehr

Nach dem Kinderpornographie-Urteil beschwert sich Ex-SPD-Politiker Tauss über Medienhetze und eine "durchgeknallte" Staatsanwaltschaft. Die Piratenpartei legt ihm den Austritt nahe. mehr...

Tauss; dpa Der Fall Jörg Tauss Zweikampf mit dem Zweifel

Seit bei Jörg Tauss Kinderpornographie gefunden wurde, beteuert er seine Unschuld. Doch die SPD hat sich von ihm abgewandt. Er sucht den Weg nach vorn - mit der Piratenpartei. Eine Reportage von Bernd Dörries mehr...

Piratenpartei, dpa Jörg Tauss führt durch den Reichstag Piraten im Zentrum der Macht

Der frühere SPD-Politiker Jörg Tauss führt die Piraten in den Bundestag - wenn auch nur für zweieinhalb Stunden. Dafür vergessen die Freibeuter kurzfristig sogar ihre Prinzipien. Von Michael König, Berlin mehr...

Jörg Tauss bei Pressekonferenz in Karlsruhe, Reuters Jörg Tauss "Ich versichere Ihnen, kein Pädophiler zu sein"

SPD-Politiker Jörg Tauss hat den Besitz von kinderpornographischem Material zugegeben - und dies mit Recherchen im Milieu für seine politische Arbeit begründet. mehr...

Jörg Tauss, ddp Der Fall Jörg Tauss Im Zweifel gegen den Angeklagten

Gegen den SPD-Politiker Tauss wird ermittelt, weil er Kinderpornos besessen haben soll. Seine Frau schildert in der SZ, warum er gegen die Vorverurteilung keine Chance hatte. mehr...

Jörg Tauss, ddp Fall Jörg Tauss Abschlussbericht der Polizei belastet Politiker

356 kinderpornografische Dateien wurden auf dem Handy des Bundestagsabgeordneten Tauss gefunden - einen Auftrag zur Recherche hatte er nicht. Von Bernd Dörries mehr...

Tauss tritt aus Piratenpartei aus Piraten lehnen Wiedereintritt ab Tauss muss draußen bleiben

Er war die Galionsfigur der Freibeuter, doch sie wollen ihn nicht mehr: Die Piraten wollen Jörg Tauss nicht wieder in die Partei aufnehmen. Dabei hatte der ehemalige SPD-Bundestagsabgeordnete ihnen einst große Aufmerksamkeit beschert. Doch seit seinem Austritt wegen des Kinderporno-Urteils gibt es Streit. Der droht die politische Arbeit der aufstrebenden Partei zu überlagern. Von Lydia Bentsche und Michael König mehr...

Bewährungsstrafe für Tauss Vorwurf der Kinderpornographie Bewährungsstrafe für Tauss

Urteil im Kinderpornographie-Prozess gegen Jörg Tauss: Der ehemalige SPD-Bundestagsabgeordnete wurde zu 15 Monaten Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt. Die Piratenpartei hält dennoch an ihrem prominentesten Mitglied fest. mehr...

Jörg Tauss Prozess Kinderpornos Piratenpartei ddp Prozessauftakt wegen Kinderpornos Tauss vor Gericht

Video Politiker Jörg Tauss hat sich Kinderpornos beschafft - angeblich aus Recherchegründen. Sollten ihm die Richter glauben, wäre der Prozess aber noch nicht gewonnen. Von Wolfgang Janisch, Karlsruhe mehr...

Tauss, ddp Kinderporno-Verdacht gegen Tauss Handykontakte mit "Werner"

Der SPD-Abgeordnete Jörg Tauss soll unter einem Decknamen kinderpornographische Bilder bezogen haben. Durch einen Zufall rückte er in den Fokus der Ermittler. Von Constanze von Bullion und Bernd Dörries mehr...

Baum Piraten-Wahlkampf in Berlin Plakatieren gegen den Untergang

Legal kiffen, umsonst U-Bahn fahren und ganz viel innerparteiliche Demokratie: Nach ihrem Achtungserfolg bei der Bundestagswahl 2009 wollen die Piraten endlich in ein Parlament. Wo soll das klappen, wenn nicht in Berlin? Doch die Piraten haben Probleme: nicht nur mit den anderen Parteien - sondern vor allem mit dem eigenen Programm. Von Marie Zahout mehr...

Piraten Gründer Rick Falkvinge Vorstoß des Piratenpartei-Gründers "Besitz von Kinderpornos muss legalisiert werden"

Rick Falkvinge, Gründer der schwedischen Piratenpartei, sorgt mit einem gewagten Vorstoß für Aufsehen: Das Verbot, Kinderpornos zu besitzen, erschwert seiner Meinung nach die Suche nach Kinderschändern. Außerdem stünde die Redefreiheit auf dem Spiel, warnt der Pirat der ersten Stunde. Seine Parteikollegen in Deutschland sind entsetzt. Eine Analyse von Markus C. Schulte von Drach und Thorsten Denkler mehr...

Stuttgart 21 - Räumung Südflügel Polizei räumt Demonstration gegen Stuttgart 21 Ich blockiere hier und kann nicht anders

Nach viereinhalb Stunden ist alles vorbei: Knapp 2000 Beamte räumen in der Nacht auf Freitag eine Demo gegen Stuttgart 21 - der Weg für den Abriss des Südflügels ist frei. Die Aktion verläuft friedlich, obwohl Teile der Protestbewegung vehement versuchen, Aggressionen zu schüren. Es zeigt sich das Problem der verbliebenen S21-Gegner: Sie kämpfen schon so lange, sie können nicht mehr anders. Von Michael König mehr...

Ministerpräsident Erdogan Politik kompakt Erdogan beschwert sich über "kalte Schulter" Europas

Gerade hat er noch gegen die deutsche Integrationspolitik gepoltert - jetzt legt der türkische Ministerpräsident Erdogan nach und schimpft über die stockenden Beitrittsverhandlungen mit der EU: Die Türkei werde "ungerecht behandelt" - insbesondere von Kanzlerin Merkel. Kurzmeldungen im Überblick mehr...

SPD-Politiker Jörg Tauss, Reuters Vorwurf: Kinderpornographie Tauss sagt aus

Der Abgeordnete Tauss ist wegen Kinderpornographie ins Gerede gekommen. Jetzt hat er erstmals mit der Staatsanwaltschaft gesprochen. Doch die hält an den Vorwürfen fest. Von Bernd Dörries mehr...

Jörg Tauss Piratenpartei SPD Kinderpornographie Fall Tauss Kritik am Staatsanwalt

"Kunstfehler": Wegen des Hinweises auf die bevorstehende Anklage gegen den Bundestagsabgeordneten Jörg Tauss hat Generalstaatsanwältin Christine Hügel die Staatsanwaltschaft gerügt. mehr...

Jörg Tauss Piratenpartei SPD Kinderpornographie Kinderporno-Verdacht Tauss soll vor Gericht

Weil bei ihm Kinderpornos gefunden wurden, will die Staatsanwaltschaft Karlsruhe Anklage gegen den Bundestagsabgeordneten Jörg Tauss erheben. Sein Anwalt spricht von "sozialer Exekution". mehr...

Forum 30. April 2009 30. April 2009 Im Zweifel gegen den Angeklagten

Irmgard Tauss schreibt über den Umgang mit ihrem Mann Jörg. Außerdem: SZ-Leser über das Fixie-Rad und das andere Südafrika. mehr...

Jörg Tauss Prozess wegen Kinderpornographie, ddp Politik kompakt Tauss ab Mai vor Gericht

Angeblich 102 Fälle von Kinder- und Jugendpornographie: Dem früheren SPD-Abgeordneten Jörg Tauss wird demnächst der Prozess gemacht. Weitere Kurzmeldungen im Überblick. mehr...

Student der Uni Freiburg Studiengebühren Sie kommen, sie kommen nicht, sie kommen...

Die unionsregierten Bundesländer arbeiten schon an Modellen für Studiengebühren und die rot-grüne Koalition stellt sich bereits auf ein Aus des bundesweiten Gebührenverbots ein. Dabei steht ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts noch lange aus. mehr...

Tauss, AP Bundestag Tauss verliert Immunität

Der Bundestag hat die Immunität des Abgeordneten Jörg Tauss aufgehoben. Damit ist der Weg für eine Anklage wegen des Verdachts auf Kinderpornografie frei. mehr...

Ausbildungsplatzabgabe Streit um das "bürokratische Monster"

Seit heute befasst sich der Bundestag mit der Ausbildungsplatzabgabe. Während sich Teile der SPD sich von dem Gesetz mehr Ausbildungsplätze erhoffen, fürchtet die Opposition, dass die Abgabe Jobs kosten könnte. mehr...

Wissenschaft und Forschung Neuer Kompromiss bei der Föderalismusreform

Bund und Länder haben sich auf letzte Details der Föderalismusreform verständigt. Danach soll künftig jedes einzelne Land entscheiden, ob Programme des Bundes im Bereich der Wissenschaft akzeptiert werden oder nicht. mehr...

Ausbildungsplatzabgabe Vom Kanzler kommt ein klares Jein

Der Widerstand wächst weiter: Bei der Anhörung im Bundestag hat sich gezeigt, dass auch Experten mehrheitlich gegen die Umlage sind. Selbst innerhalb der SPD sind die Meinungen gespalten. mehr...