25 Jahre Gameboy Auch Gameboy-Schlümpfe sind Freunde Nintendo 25 Jahre Gameboy

Rumhüpfen im Pilzland, mit dem Oktopus durch den Weltraum oder stundenlanges Blöcke-Verschieben: Zum 25. Geburtstag von Nintendos Gameboy erinnern sich SZ-Mitarbeiter an ihre schönsten Spiel-Erlebnisse. Und an eine besondere Enttäuschung. mehr...

Dagobert Sprung Indien Politiker badet wie Dagobert Duck im Geld

Die reichste Ente der Comicwelt als Vorbild: Ein indischer Politiker hat sich "einen langgehegten Traum erfüllt" und in einem Bett aus Geld geschlafen. Seine Partei, die sich dem Kampf gegen den Kapitalismus verschrieben hat, fand das allerdings gar nicht lustig. mehr...

Dagobert Duck Finanzen kompakt Macht's wie Dagobert Duck!

Peer Steinbrück empfiehlt der Finanzwelt Dagobert Duck als Vorbild. Außerdem: Rentner können künftig mehr hinzuverdienen, und laut Statistik plagen vor allem zwei Personengruppen häufig Geldsorgen. Das Wichtigste in Kürze. mehr...

China Kommunistische Partei Kommunismus-Experte zu China Was Pekings Führung mit Dagobert Duck verbindet

Die Spitze der chinesischen Staatspartei sitzt auf Devisenreserven im Wert von drei Billionen Dollar. Damit ist sie in die Fußstapfen des einstigen Adels getreten. Die neuen Mittelschichten haben das längst durchschaut. Davon zeugen die täglich 300 "Zwischenfälle mit Massencharakter" im ganzen Land - Tendenz steigend. Ein Gastbeitrag von Gerd Koenen mehr...

Bill Gates, AFP Microsoft Dagobert Duck gegen Klaas Klever

Bill Gates investiert in mexikanisches Bier, um seine Position als reichster Mensch zu halten. Von Thorsten Riedl mehr...

Dagobert Sprung Zum 65. Jubiläum von Dagobert Duck Zehn Dinge, die Sie noch nicht über Dagobert wissen

Der Geizhals aus Entenhausen ist eine der berühmtesten Enten der Welt. Und noch immer gibt es ungeklärte Fragen und falsche Gerüchte. Ist Dagobert überhaupt die reichste Ente? Woher stammt sein Vermögen? Und kann man in Geld überhaupt schwimmen? Von Pia Ratzesberger und Benjamin Romberg mehr...

Dagobert Duck; AP Dagobert Duck Sein Leben, seine Phantastilliarden

Jetzt endgültig ediert: Die lückenlose Dagobert-Duck-Biographie des Disney-Meisterzeichners Don Rosa. Von Lars Weisbrod mehr...

PK Steinbrück zu Konjukturpaket Dagobert Duck: Idol eines Ex-Finanzministers Peer Puter träumt von den Fantastilliarden

Vorbild Dagobert Duck: Peer Steinbrück ermahnt die Spekulanten, sich an der Geldhorterei des Comic-Erpels ein Beispiel zu nehmen. Onkel Dagoberts Credo sei außerdem eine gute Krisenbremse. Von Titus Arnu mehr...

JVA Landsberg Kratzers Wortschatz Im Zeiserlwagen zum Haftantritt

Die Gefängnisshow in der JVA Landsberg war ein Schmarrn. Voyeurismus serviert von Politik und Presse. Zu steigern ist das nur, wenn Uli Hoeneß zum Haftantritt im Zeiserlwagen anreisen würde. SZ-Autor Hans Kratzer erklärt Begriffe der bairischen Sprache. mehr...

Boom bei Glücksspielen Jungsfrage Mädchen, warum zockt ihr nicht um Geld?

Zaghaft beim Setzen, grüblerisch in ihren Bewegungen - Mädchen spielen nicht gerne um Geld. Das ist schon früher beim Pokern auf Klassenfahrt aufgefallen. Aber warum eigentlich, fragen die Jungs sich. Die Antwort fällt den Mädchen schwer. Und hat was mit Dagobert Duck zu tun. Von Jakob Biazza und Mercedes Lauenstein mehr... jetzt.de

Eike Batista Basilien OGX Brasiliens reichster Mann Eike Batista Alles weg

Rennboot-Meisterschaften, Gold-Geschäfte, Playboy-Model als Ehefrau: Der flamboyante Multimilliardär Eike Batista stand für den Aufstieg der Wirtschaftsmacht Brasilien und war der siebtreichste Mensch der Erde. Dann begann sein beispielloser Fall. Wie er in zwei Jahren 33 Milliarden Dollar verlor. Von Jannis Brühl mehr...

Auto-Zulieferer veredelt Textilien Industrie- und Handelskammern Reich wie Dagobert

Viele der 80 Industrie- und Handelskammern haben millionenschwere Rücklagen. Das Verwaltungsgericht Koblenz erklärt nun erstmals die Reserven einer IHK für zu hoch - mit Folgen für die Mitgliedsbeiträge. Von Thomas Öchsner mehr...

Queenslanders Survey Cyclone Yasi Damage Staat als Zwangserbe Was vom Leben übrig bleibt

Es gibt in Deutschland nichts, das niemandem gehören darf. Wenn ein Mensch stirbt und keiner das Erbe haben will, muss der Staat einspringen. Egal, ob es sich bei den Hinterlassenschaften um ein Abbruchhaus, eine Yacht oder ein Bordell handelt. Von Charlotte Frank mehr...

duck Tocotronic und Entenhausen Dirk, der Duck

Der Berliner Journalist Walter W. Wacht lässt in seinem Tumblr Donald und Dagobert Duck Songtexte von Tocotronic zitieren. Im Interview verrät er, was der Tocotronic-Sänger Dirk von Lowtzow und Donald Duck gemeinsam haben, und was passiert, wenn Pop-Kultur auf Pop-Kultur trifft. Von Erik Brandt-Hoege mehr... jetzt.de

FC Bayern Muenchen Attends Oktoberfest 2013 Elf des Spieltags Monsieur Ribéry ist unbesiegbar

Bayerns Franzose stellt beim 1:1 in Leverkusen einen uralten Bundesliga-Rekord ein, Hamburgs Stürmer Lasogga freut sich in Nürnberg über seinen persönlichen Geschenke-Tag und ein Gladbacher spielt sich abseits der Kießling-Debatte ins Herz des Bundestrainers. Die Elf des Bundesliga-Spieltags. mehr...

Oliver Kahn Interview "Meine Besessenheit hat mich dahin gebracht, wo ich bin"

Nationaltorwart Oliver Kahn über die Schwierigkeit, ein Buch zu schreiben, den Zynismus des Erfolgs und Dagobert Duck. Von Von Klaus Hoeltzenbein und Philipp Selldorf mehr...

Kapitalismus Panzerknacker im Kapitalismus Panzerknacker im Kapitalismus Wer hat, dem soll genommen werden

Seit Jahrzehnten versuchen die Panzerknacker das Unmögliche: Onkel Dagoberts Vermögen aus dem Geldspeicher zu entwenden. Sie werden daran immer scheitern. Weil sie dämlich sind und einer kapitalistischen Illusion glauben, die die Weltgeschichte am Laufen hält. Von Willi Winkler mehr...

Goldreserven Kulturgeschichte des Goldtransports Kulturgeschichte des Goldtransports Schwere Fracht zwischen Stürmen und Freibeutern

Die Bundesbank will 700 Tonnen ihrer Goldreserven aus Paris und New York nach Frankfurt heimholen. Die Frage ist nur: wie? Der sichere Transport des Edelmetalls ist seit Jahrtausenden das größte Problem von Eroberern und Herrschern - und die verschollenen Schätze rufen noch heute Abenteurer auf den Plan. Von Joachim Käppner mehr...

London 2012 Olympic Games Mascots Geschichte der Olympia-Maskottchen Kuschelige Zyklopen und aufblasbare Fackeln

Am Anfang war der Hund: Die Geschichte des olympischen Maskottchens ist eine der farbenfrohen Kreaturen, von Glückskläffer Waldi bis zum einäugigen Stahltropfen. Manches Plüschtier wurde geliebt, andere verspottet. Eine Typologie der Olympia-Maskottchen. Von Saskia Aleythe mehr...

S&K Investment Company Raided By Police Mutmaßliche Anlagebetrüger S&K Die Akte Midas

Sie liebten teure Autos und horteten ihr Geld in großen Säcken: Zwei junge Männer wollten leben wie Dagobert Duck, sie sollen Tausende Anleger betrogen haben. Es könnte der größte Anlagebetrug seit langem sein. Nun sitzen beide in U-Haft. Doch wo sind die Millionen? Eine Spurensuche. Von Christoph Giesen, Wolfgang Wittl und Markus Zydra mehr...

Deutschlandreise der Ducks Familie Duck in München Ente weiß-blau

Prominenter Besuch in München: Eine Schatzsuche führt Dagobert Duck und seine Sippe nach Bayern. Doch dort sehen sie nur das übliche Touristen-Klischee, das Bier wird zu einer Art Bubble-Tea - und zwei bayerische Promis bekommen einen ziemlich saftlosen Gastauftritt. Von Martin Zips mehr...

Steinbrück Der Bundesfinanzminister im Interview "Unter stringenter Politik verstehe ich etwas anderes"

Peer Steinbrück (SPD) hadert mit den Entscheidungsprozessen der großen Koalition und attackiert die Ministerpräsidenten der Union. Von Nico Fried und Ulrich Schäfer mehr...

Bundesliga Interview der Woche Interview der Woche "1860 ist gelebter Pluralismus"

Der 43-jährige BR-Radiomann Achim "Sechzig" Bogdahn ist Löwen-Narr und Schollplatten-Freund. Das mit dem zweiten Vornamen will er jetzt amtlich machen. Interview von G. Kleffmann mehr...

Prag, ddp Der reichste Tscheche Die fantastische Welt des Herrn Petr Kellner

Der Reichtum neuer Millionäre fasziniert und spaltet postkommunistische Länder wie Tschechien - auch die Welt des reichsten Tschechen polarisiert. Von Klaus Brill mehr...

Wir-Baeren Comic zur Finanzkrise Seufz, schluchz, ächz

Einfach mal ganz banal runterbrechen: Die Comicwelt erklärt die Finanzkrise - aber nicht mit Spiderman und Superman. Von Oliver Bilger und Hannah Wilhelm mehr...