Stimmen zur neuen Treffer-Bestmarke"Messi müllert den Tor-Rekord"

Jetzt hat er sie also übertroffen, die Jahresbestleistung von Gerd Müller. Lionel Messis 86 Tore in einem Kalenderjahr dürften eine Marke für die Ewigkeit sein. Die internationale Presse überschlägt sich mit Lob und Bewunderung - Müller selbst gratuliert artig und bedauert nur einen kleinen Fehler beim Argentinier.

Jetzt hat er sie also übertroffen, die Jahresbestleistung von Gerd Müller. Lionel Messis 86 Tore in einem Kalenderjahr dürften eine Marke für die Ewigkeit sein. Die interantionale Presse überschlägt sich mit Lob und Bewunderung - Müller selbst gratuliert dem "besten Fußballer der Welt" und bedauert nur einen kleinen Fehler beim Argentinier.

Die Reaktionen im Überblick. 

Gerd Müller: "Ich freue mich für ihn! Messi ist ein unglaublicher Spieler, ein Gigant. Dabei ist er ein so sympathischer und eher zurückhaltender Profi. Ich hoffe, dass ihm in den restlichen Spielen des Jahres 2012 noch der ein oder andere Treffer gelingt und sein Rekord dann für die nächsten 40 Jahre hält. Er hat eigentlich nur einen Fehler: Er spielt nicht für den FC Bayern ..."

Bild: AP 10. Dezember 2012, 15:392012-12-10 15:39:11 © SZ.de/dpa/sid/hum