Silber für Marcel NguyenFeld von hinten aufgerollt

Marcel Nguyen gewinnt in der North Greenwich Arena von London die erste deutsche Mehrkampf-Medaille seit 1936. Als Letzter nach dem ersten Gerät turnt er am Ende zu Silber. Der Wettkampf in Bildern.

Marcel Nguyen gewinnt in der North Greenwich Arena von London die erste deutsche Mehrkampf-Medaille seit 1936. Als Letzter nach dem ersten Gerät turnt er am Ende zu Silber. Der Wettkampf in Bildern.

Mit seinem sensationellen zweiten Platz ist Marcel Nguyen aus Unterhaching aus dem Schatten der bekannteren Kollegen Fabian Hambüchen und Philipp Boy getreten und hat bei den Olympischen Spielen in London dank einer Aufholjagd die erste Medaille eines deutschen Mehrkämpfers seit 1936 geholt. "Mein großer Traum ist in Erfüllung gegangen, den ich schon als Junge hatte. Ich wusste, dass ich diese Punktzahl über 90 turnen kann, aber es hat noch nie so geklappt wie heute. Damit habe ich überhaupt nicht gerechnet, dass es gerade bei Olympia klappt. Ich bin überwältigt."

Bild: Getty Images 1. August 2012, 23:212012-08-01 23:21:39 © SZ.de/ske