Letztes Rennen von Magdalena NeunerZum Abschied noch ein Liedchen

Sie kann sogar noch schießen - und wie: Bei ihrem Abschiedsrennen in der Schalker Fußballarena präsentiert sich Magdalena Neuner gelöst, singt ein Lied und beendet ihre Karriere mit Platz zwei. Auch Michael Greis verabschiedet sich vom Profisport.

Sie kann sogar noch schießen - und wie: Bei ihrem Abschiedsrennen in der Schalker Fußballarena präsentiert sich Magdalena Neuner gelöst und beendet ihre Karriere mit Platz zwei. Auch Michael Greis verabschiedet sich vom Profisport. Beide werden dem deutschen Biathlon fehlen.

Der Abschied in Bildern.

Der letzte Auftritt von Magdalena Neuner beginnt von oben herab. Vom Stadiondach schwebt sie ein, zur Musik des aktuellen James-Bond-Films "Skyfall". Zentimeter für Zentimeter geht es nach unten. "Erst war mir mulmig, weil ich ein bisschen Höhenangst habe", gesteht Neuner später, "aber einen besseren Abgang gibt es gar nicht".

Bild: dpa 29. Dezember 2012, 20:082012-12-29 20:08:00 © Süddeutsche.de/ebc/sks