FC Bayern "Dante spielt immer"

Stammplatzgarantier von Jupp Heynckes: Innenverteidiger Dante.

(Foto: dapd)

Dante schien im Sommer nur als Option für die Bank gekauft worden zu sein, im Abwehrzentrum galt das deutsche Duo Jérôme Boateng/Holger Badstuber als aussichtsreicher. Mittlerweile gilt er im Defensivzentrum als gesetzt, Trainer Jupp Heynckes gibt ihm vor der Partie gegen Borissow gar eine Stammplatzgarantie.

Von Andreas Burkert

Es leben am Niederrhein böswillige Menschen, die meinen, Dante habe seinen ersten Einsatz für den FC Bayern schon im März gehabt: Als der Brasilianer noch für Mönchengladbach spielte und im Elfmeterschießen des Pokal-Halbfinales sein Fehlversuch den Münchnern den Einzug ins Endspiel ebnete.

Jupp Heynckes stammt vom Niederrhein, sein Haus steht noch dort, die Borussia bleibt seine Liebe, und doch hält er Dante für einen "einwandfreien Charakter". Man darf ihm glauben, dass er für den Innenverteidiger nicht nur deshalb schwärmt, weil er jene Münchner Elf coacht, zu der Dante im Sommer gegen knapp fünf Millionen Euro Ablöse wechselte.

Er lasse sich, erzählt Heynckes, in seinen Ferien am Niederrhein stets vom Borussia-Physio, den er einst als Gladbacher Coach installierte, ordentlich durchkneten, dabei werde der Mann stets "ausgehorcht". Über die Fähigkeiten des Transferkandidaten Dante und den Mensch dahinter, sagt der Bayern-Trainer, habe er einst nur erhebende Dinge vernommen.

Dante, 29, steht gerade im Fokus beim souveränen Tabellenführer der Bundes- liga. Nicht, dass die Bayern im abschließenden Gruppenspiel der Champions League an diesem Mittwoch ein offensives Feuerwerk der weißrussischen Gäste aus Borissow erwarten würden. Vielmehr wird ihnen nach dem Ausfall von Dantes Partner, dem am Kreuzband operierten Nationalverteidiger Holger Badstuber, mehr und mehr Dantes Wert bewusst.

Er schien ja doch nur als Option für die Bank gekauft worden zu sein; im Abwehrzentrum galt das deutsche Duo Jérôme Boateng/Badstuber als gesetzt. Doch da Badstuber wegen David Alabas Verletzung zunächst links außen auszuhelfen hatte, spielte Dante: In der Liga und im Europacup hat der Linksfüßler bisher noch keine Minute verpasst, und bis auf wenige Stellungsfehler, ein paar ungenaue Spieleröffnungen und sein Zögern im Topspiel gegen Dortmund (1:1), das Marco Reus fast zum frühen 0:1 genutzt hätte. präsentierte sich Dante Bonfim Costa Santos stets tadellos.

"Ich wusste, dass der Konkurrenzkampf bei Bayern sehr, sehr hart wird", sagt der Mann mit dem prallen Schopf, bei dem es sich wirklich nicht um eine Perücke handeln soll. Er lächelt dabei mit der Gewissheit eines Mannes, der sich durchgesetzt hat. Mehr noch, Heynckes hat ihm vor der Partie am Mittwoch, in der die Bayern den Gruppensieg und damit das Heimrecht im Achtelfinal-Rückspiel sichern wollen, etwas ausgestellt, was eine Rarität ist: eine Stammplatzgarantie.

Unabhängig von Badstubers Blessur und den Leistungen der ambitionierten Ergänzungsspieler Boateng und Daniel van Buyten sei die Position des Südamerikaners unantastbar, betonte der Coach: "Wenn Dante fit und gesund ist, spielt er auch."

Da Dante fit ist, spielt er auch gegen Borissow. Ansonsten dürfte Heynckes wieder ein, zwei Wechsel vornehmen, wobei er sich diesmal nicht an der Gefahr einer Sperre durch eine dritte gelbe Karte (bedroht sind Dante, Schweinsteiger und Martínez) orientieren will; Mario Gomez dürfte vorne eine neue Chance erhalten, Spielpraxis zu sammeln. Im Hinspiel kassierten die Bayern die erste von bisher nur zwei Saisonniederlagen. Der charakterfeste Profi Dante sagt: "Wir wollen Revanche."