Henkel wird 1977 im thüringischen Ilmenau geboren und wächst im benachbarten Großbreitenbach auf. Skifahren liegt der Familie Henkel im Blut: Ihre ältere Schwester Manuela (im Bild) macht später Karriere im Langlauf und gewinnt 2002 in Salt Lake City olympisches Gold. Andrea probiert sich bereits im Alter von vier Jahren auf Skiern aus. Am Sportgymnasium in Oberhof absolviert sie ihr Abitur.

Bild: AP 13. Februar 2013, 18:582013-02-13 18:58:21 © Süddeutsche.de