Abschiedsfeier für Magdalena Neuner"Jetzt geht eine neue Zeit los"

Endlich Durchschnaufen: Nach 16 Jahren Wintersport und zwölf Weltmeistertiteln hat Magdalena Neuner ihre Biathlon-Karriere beendet. Mit mehr als 2000 Fans hat die 25-Jährige in ihrem Heimatdorf eine große Abschiedsparty gefeiert - souverän, wie man sie kennt. Die Tränen vergossen die anderen.

Endlich Durchschnaufen: Nach 16 Jahren Wintersport und 12 Weltmeistertiteln hat Magdalena Neuner ihre Biathlon-Karriere beendet. Mit mehr als 2000 Fans hat die 25-Jährige am Freitagabend in ihrem Heimatdorf eine große Abschiedsparty gefeiert - souverän, wie man sie kennt. Die Tränen vergossen die anderen.

Genug ist genug: "Der Sport ist immer weiter weg, für mich geht jetzt eine neue Zeit los." Am Freitagabend hat sich Biathlon-Star Magdalena Neuner endgültig von ihrer Karriere verabschiedet.

Bei einer Pressekonferenz vor der großen Party in ihrem oberbayerischen Heimatort Wallgau posierte die 25-Jährige am Nachmittag mit all ihren Medaillen und Pokalen. Auf dem Dorfplatz warteten da schon seit Stunden ihre Fans.

Bild: dapd 13. April 2012, 23:532012-04-13 23:53:22 © Süddeutsche.de/dpa/dapd/AFP/Reuters/infu