ReisebildbandAlpen, schön wild

Autobahnen, Skigebiete, Wanderwege: Die Zivilisation scheint überall präsent zu sein in der Bergwelt, dabei gibt es immer noch Gegenden, die wohltuend menschenleer sind.

Zwei Großstädte liegen in den Alpen, Innsbruck und Grenoble. Ein Netz aus Autobahnen und Schnellstraßen durchzieht diese Bergwelt. Kaum ein Tal, das nicht landwirtschaftlich genutzt wird, kaum ein Massiv, in dem es kein Skigebiet gibt. Selbst noch in höheren Lagen ist die Hütten-Infrastruktur gut ausgebaut. Wilde Alpen?

Bild: Ritschel/National Geographic 4. Mai 2012, 18:322012-05-04 18:32:14 © SZ vom 3.5.2012/kaeb