Island-Bildband, Edelverlag
Von Stefan Fischer

Mit Worten, so steht es gleich auf einer der ersten Seiten dieses Buches, sei Island nicht beizukommen. Jedenfalls nicht mit fremdländischen - jede Übersetzung aus dem Isländischen, so heißt es weiter, sei ohnmächtig gegenüber dem Zauber der Natur dieses Landes.

Bild: Emil Thor

28. Juli 2011, 09:44 2011-07-28 09:44:48  © SZ vom 28.07.2011/afis/gf

zur Startseite