Bahnhöfe des Jahres 2012Märchenhaft schön abreisen

Der Bahnhof von Bremen ist der schönste in deutschen Großstädten. Aber auch der beste Bahnhof einer Kleinstadt sowie für Touristen wurde gekürt.

Der Bahnhof von Bremen ist der schönste in deutschen Großstädten. Aber auch der beste Bahnhof einer Kleinstadt sowie für Touristen wurde gekürt.

Die gründerzeitlich verschnörkelte Schönheit des Bremer Bahnhofsportals hat es den Juroren des "Bahnhofs des Jahres" in diesem Jahr angetan. Zusammen mit Aschaffenburg errang die Hansestadt den Titel, der eine als Kleinstadt-, der andere als Großstadtbahnhof. Auch zeichnet beide Bahnhöfe eine besonders große Kundenfreundlichkeit aus, urteilte eine Jury der Eisenbahnlobby Allianz pro Schiene, die den Titel jährlich vergibt. Eine Plakette am Gebäude informiert auch die Passagiere, dass sie hier gleich besonders gut abreisen werden und auch wieder schön ankommen.

Bild: dpa 29. August 2012, 14:152012-08-29 14:15:59 © Süddeutsche.de/dapd/dpa/AFP/kaeb